mein höhepunkt des tages

dr.revena
Beiträge: 126
Registriert: Dienstag 21. September 2010, 19:57

mein höhepunkt des tages

Beitragvon dr.revena » Sonntag 14. Dezember 2014, 21:25

ich habe am 12.11.2014 ein zahn gezogen gekriegt,ca.eine woche später hat sich die wundstellen entzündet darufhin hab ich antibotikum gekriegt,nun dauert es halt bis die wunde
sich von unten nach oben heilt,ich hatte die ganze zeit ein gazestreifen in die wunde gekriegt.

gestern nacht hat sich der gazetreifen verabschiedet,darauf hin bin ich heute morgen mit einer dicken wange und starken wundschmerzen aufgewacht,ich bin dann gleich zum notdienst gefahren,die hat es aber nur schlimmer gemacht.

mein zahnarzt war nicht zu erreichen ,da habe ich bei seiner urlaubsverterung angerufen (die heute kein notdienst hat),der zahndoc hat gesagt kommen sie um 16.00 uhr dann gucken wir was wir machen können.

um punkt 16.00 uhr war ich da,er hat supi die wunde gereinigt und mir ein neues medikamet reingetan,noch nicht mal eine halbe std. später ging es mir schon wieder besser.

es gibt weinachtsengel in gestalt von zahnärzten.

das war heute mein höhepunkt des tages.

Zurück zu „Off Topic“