Patienten

FAQ-Team
Moderator/in
Beiträge: 14
Registriert: Donnerstag 18. März 2010, 17:06

Patienten

Beitragvon FAQ-Team » Samstag 1. Oktober 2011, 15:16

>>> Patienten <<<

Patienten kannst du auf verschiedene Art und Weise erhalten.
Je nach Level werden dir unterschiedlich viele täglich zugesandt. Wenn du genügend Platz auf deinen Stühlen hast, kommen sie hereinspaziert, sollte der Platz nicht ausreichen, dann erscheint der Nächste, wenn wieder ein Stuhl freigeworden ist.

Normale Patienten

Level 4: 6 Patienten
Level 5: 8 + 2 Patienten
Level 6: 8 + 3 Patienten
Level 7: 8 + 3 Patienten
Level 8: 8 + 4 Patienten
Level 9: 8 + 4 Patienten
Level 10: 8 + 5 Patienten
Level 11: 8 + 5 Patienten
Level 12: 8 + 6 Patienten
Level 13: 8 + 6 Patienten

Ab Level 14 kommen keine neuen Patienten mehr dazu. Es bleibt also bei den folgenden Leveln bei den 8 + 6 Normalpatienten.


Upgrade-Patienten
Solche Patienten erhälst du regelmäßig zu deinen normalen Patienten dazu, wenn du deine Räume und Betten verschönerst und sie mit einem Upgrade versiehst.
Ab 12 Ausstattungspunkten gibt es immer einen Patienten mehr, also 12, 24,36……………u.s.w.

Gewisse Räume, die man beim Architekten nur für Coins kaufen kann, bringen auch neue Patienten herbei.
Die investierten Coins für dieser Räume entsprechen den Punktezahlen für die Ausstattungspunkte.

:arrow: Alle Räume + Upgrade's SPOILER

:arrow: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?


Questpatienten
Kannst du erhalten, wenn du in Schnupfelingen in die Garage gehst und dort eine Krankenfahrt ausführst. 8 Fahrten kannst du über den Tag verteilt machen, weitere sind möglich, wenn du Coins einsetzt. Questpatienten kommen aber nur bei freien Plätzen unten auf deinen Stühlen.


Patienten bei Levelup
Jedesmal, wenn du um ein Level aufsteigst, schickt dir das System ein paar Patienten zusätzlich, sofern du zu diesem Zeitpunkt Platz im Warteraum hast.


Aliens
In Bruchberg kannst du bei Dr. Knievel die Aliens rufen.
Sie kommen bei dir nach Mitternacht. Je nachdem, welches Alienschiff du wählst, sind es zwischen 1 und 10 Patienten mehr.


Showbühne
In Bruchberg kannst Du Dir ab Level 7 beim Architekten die Showbühne für 10.000 ht kaufen.
Da kannst du dann verschiedene Auftritte buchen - entweder für 300 hT den Clown, welcher Dir am Folgetag 1 - 2 Extrapatienten beschert oder für Coins einen Zauberer oder eine Band engagieren, die Dir entweder 4 oder 10 Extrapatienten einbringen.

Die Extrapatienten der Showbühne kommen wie die Alienpatienten immer als erstes in Dein Krankenhaus - erst danach kommen die Normalpatienten!


Börsenpatienten
An der Börse kannst du dir Patienten dazu kaufen. Bereits behandelte Krankheiten bringen dir keine Punkte, die erhält der Verkäufer. Es bleiben für dich also nur die noch offenen Krankheiten an Punktegewinn.


Patientenvermittlung
Bei der Patientenvermittlung hier im Forum kannst du dir Handelpartner wählen, die dir ihre Patienten per Vertrag zusenden. Sie erscheinen dann oben in deiner Vertragsmappe, die dann mit einem roten Ausrufezeichen blinkt.
Patienten, die du per Vertrag an einen anderen Spieler schickst, bringen dir keine Punkte, auch wenn du sie vorbehandelt hast. Der Spieler, der den Patienten über die Kassenschwester zieht, der bekommt alle Punkte.

Die Patienten warten geduldig, bis du sie bedient hast, sie laufen nicht weg und werden auch nicht unzufriedener bei längerem Warten.


Patienten behandeln
Die Krankheiten der Patienten können nur jede in dem dafür vorgesehenen Raum behandelt werden. In welchem Raum welche Krankheit behandelt werden kann und mit welchem Medikament du die Heilung beschleunigen kannst, findest du in der Ingame-Hilfe unter dem Punkt Krankheiten und Heilmittel.
Sollten alle Räume mit Patienten belegt sein, die noch nicht fertig behandelt sind, kannst du einen deiner Patienten in ein Krankenbett ganz oben legen und ihn bei der Gelegenheit gleich von der Schwester verwöhnen lassen. Mit einem Klick auf die Pfeile auf dem blauen Hintergrund im Krankenblatt, öffnest du die zweite Seite auf der die sogenannten Minibehandlungen aufgeführt sind. Nur wenn die Schwester alle vier Behandlungen durchgeführt hat erreicht die Zufriedenheit des Patienten 100% und dann bezahlt er auch den Maximalpreis, der in seinem Krankenblatt aufgeführt ist.


Seuchenpatienten
Seuchenpatienten erscheinen ab Level 19 in deinem Krankenhaus. Die Kosten der Medis sind hoch, müssen aber verabreicht werden, denn ohne Medis keine Heilung.
Du kannst sie behandeln oder auch kicken, du kannst sie weder überweisen, ins Bett legen noch an die Börse stellen.
Die Seuchenpats bringen eine Menge Punkte, aber wenn du sie über die Kasse ziehst, bekommst du keinen einzigen Taler dafür.
Die Seuchenpatienten kommen nicht jeden Tag. Sie kommen mal ein paar Tage gar nicht und dann hat man wieder einen.


Patientenblatt
Du öffnest es, indem du deinen Patienten anklickst. Neben einigen persönlichen Daten erfährst du hier, welche Krankheiten der Patient hat bzw. welche von dir bereits erfolgreich behandelt wurden. Außerdem siehst du, wieviel er für seine komplette Heilung zu zahlen bereit ist. Unten links kannst du deinen Patienten aus dem Krankenhaus verweisen, indem du ihn unwiderbringlich hinauswirfst. Unten rechts überweist du ihn an einen Kollegen deiner Wahl (dazu später mehr).
Mit einem Klick auf die blaue Kugel rufst du den Wunderheiler herbei, der deinen Patienten für 1 Coin sofort von sämtlichen Krankheiten heilt. Du kannst den Wunderheiler bis zu 10 Mal am Tag rufen - doch steigert sich sein Preis mit jeder Behandlung.


Zusatzbehandlungen
Wenn du ganz oben rechts auf den blau blinkenden Pfeil klickst, öffnet sich die zweite Seite des Patientenblattes. Wichtig ist die Stimmung des Patienten. Unter dem Stimmungsicon befindet sich eine Krankenschwester. Sie kann:
- Essen ausgeben
- Fieber messen
- Verbände wechseln
- Blutdruck messen

Du hast dort auch die Möglichkeit, dir Schwester SuSi zu engagieren, damit du die Minibehandlungen nicht selber durchführen mußt. Das macht ab dann Schwester SuSi. Du mußt ihr nur die Patienten oben in die Krankenbetten legen.

Diese zusätzlichen Behandlungsmaßnahmen verbessern die Stimmung deines Patienten. Das bringt dir bares Geld, denn je besser seine Stimmung ist, umso mehr wird er für die Heilung bezahlen. Jede dieser Zusatzbehandlungen kannst du nur ein einziges Mal anwenden; außerdem behandelt die Schwester nur, wenn sich der Patient im Krankenbett und nicht in einer aktiven Behandlung (z.B. im Röntgenraum) befindet.


Krankenschwester Olga
Von der fülligen Dame direkt am Krankenhaus-Eingang (beim Wartezimmer) erfährst du, welchen Patienten du auf welche Weise bekommen hast. Du erhältst umso mehr Patienten, je mehr Räume du aufgewertet hast bzw. umso mehr Dekoration du in deinem Krankenhaus verteilt hast. Auf deinem Namensschild unter "Ausstattung" siehst du, wie hoch deine Ausstattung bereits ist.
Für jeden der 8 Noteinsätze erhältst du nach Erledigung je einen zusätzlichen Patienten, außerdem kannst du dir mit Coins weitere Noteinsätze freischalten. Auch wenn du nach einer Alieninvasion (Dr. Knievel, siehe Hilfeunterpunkt Bruchberg) mehr Patienten erhalten hast, bekommst du diese bei Krankenschwester Olga aufgelistet.

zurück zum Inhaltsverzeichnis

Zurück zu „Häufig gestellte Fragen“