Tipps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

J.P.Malvin
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 14. November 2010, 16:47

Tipps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon J.P.Malvin » Sonntag 14. November 2010, 21:03

Anbei eine kleine liste mit tipps und tricks (aus eigenen erfahrungen), wie man zügig ohne großere fehler durch die ersten levels kommt.

1. Das Tutorial RICHTIG beenden und zufrieden sein.
2. Sinnloser stadtbummel und kostspielige Patientenbörse.
3. Level und Räume - was, wo, wie, warum, weshalb?
4. Voraus schauend planen ins besser ans nachher dumm aus der wäsche zu guggen.
5. Forschung mit Tierversuchen - NEIN!!!
6. Gerümmpel entfernnen und daran verdienen!
7. Etagen - oder - wie man ohne treppe hochkommen kann. (Nachbesserung) (Edit)
8. Der Premiumaccount - vorteil oder nachteil? (Edit)

Erstens:
spielt das tutorial nicht GANZ bis zum schluß durch. wenn die meldung kommt "... zum abkassieren ziehe den patienten ..." - mach das NICHT!
klick einfach auf den prof um das tutorial zu verlassen - und folge den anweisungen für das "krankenbett" - "patientenblatt" um auf dessen
2te seite zu kommen. führe die 4 behandlungen aus und gewöhne dich schon mal an den 2-minuten-rythmus. ;)

jede behandlung steigert die zufriedenheit um 5%! 4 * 5% = 20% - was den unterschied zwischen min. und max. patientenbezahlung ausmacht.
am anfang is das noch nicht viel. bei z.b. brecheritis (max. 10 hT) sind das nur 2 hT wo flöten gehn.
später bei schweren erkrankungen - manchmal gleich 5 oder 6 pro patient - sind das bei z.b. max 500 hT gleich 100 hT wo flöten gehn! :shock:

btw. jede unbehandelte krankheit senkt die zufriedenheit um 11% - bei z.B. 3 wären das 33% = max. zufriedenheit 67%.


Zweitens:
gondele nicht in den städten rum - es gibt bei level 1 und 2 NICHTS interessantes. das kostet dich bei einer fahrt nach bruchberg mit dem bus
nur eins der drei kostenlosen tickets, die du später noch brauchst. bruchberg kannst du dir mittwochs und samstags auch kostenlos ansehn.
am anfang sind nur 3 orte wichtig: die garage für die quests und die beiden läden um medis zu kaufen.

die patientenbörse ist anfangs auch uninteresant. für die neuen patienten kriegst du zwar bei behandlung punkte zum levelaufstieg - bekommst
aber durch die hohen preise an der börse fast keinen gewinn an hT! d.h. am ende bist du zwar schneller einen level höher, hast aber keine hT für
die neuen räume oder medis für die neuen krankheiten. also kannste du zukünftige patienten wieder an der börse verkaufen und kommst
SCHWERER weiter. :roll:

falls du trotzdem an der börse kaufen willst - aufpassen! die roten zeichen bedeuten "du kannst das nicht behandeln!"
die börse hilft nur in höheren level (z.B. level 8) weiter, wo du viele punkte zum aufstieg braucht und durch die teurern behandlungen genügend
hT's auf dem konto hast.


Drittens:
wo wir grad beim thema level, räume und krankheiten sind: in der online-hilfe des spiels (goldene fragezeichen rechts oben) sind diesbezüglich
listen enthalten. bei "level" kanst du sehn wieviel punkte du brauchst, was freigeschaltet wird u.s.w.

bei "räumlichkeiten" ist nicht nur einsehbar welche räume es gibt und welche krankheiten behandelt werden können. dort ist auch ersichtlich
ab welchen level, wie teuer und wie groß die dinger sind. und letzters ist gut im voraus zu wissen!
grund: so kannst du vor baubeginn (und evtl. verbauen) schon mal eine raumteilung machen. tipps und vorschläge findest du hier. :geek:

btw. man kann "verbaute" räume zwar abreissen, aber die sind dann GANZ weg und die pläne müssen beim architekten in bruchberg neu gekauft werden!
ausnahme sind die räumlichkeiten die coins kosten - nach abriss sind diese pläne wieder im baumenü.

Viertens:
apropo planung - plane schon mal ein, einen haufen kohle ab level 3 auszugeben.
grund dafür: ab level 3 kannst du pläne für mehr krankenbetten beim architekten im bruchberg kaufen.
aber nicht zuviele auf einmal, da sie 150 hT pro stück kosten. also zuerst nur 2 betten spar deine kohle am anfang für einen
2ten behandlungs- oder röntgenraum den du sicher brauchen wirst.

vorteil ist, das du für betten kein gerümpel wegräumen musst - oben passen 12 stück hin. nachteil ist, das es einen in den fingern
jucken kann, mal auf den "upgrad"-button zu klicken.

finger weiter jucken lassen - das bring am anfang NICHTS! :cry:
das bringt beim bett (stufe 1) nur fast die baukosten (120 hT) nochmals miese, eine sinnlose neue bettdecke und einen ausstattungspunkt.
ausstattungspunkte bringen einen aber nur im dutzend weiter - pro 12 AP gibts einen neuen patienten pro tag!
solange du also nicht alle 12 betten hast die du gleichzeitig um eine stufe aufwerten kannst - spar dir die kohle!

zudem wird das immer teuerer: stufe 2 bzw. 3 kosten das doppelte bzw. dreifache von stufe 1!
12 betten mal 120 ht + 12 mal 240 hT + 12 mal 360 hT = 8.640 HT ... für 3 neue patienten.
bei eine behandlungs- und röntgenraum bringt das nichts.
da gibt ich mal lieber in der garage je 1 coint für ein neues quest aus - das bringt auch einen neuen patienten.


Fünftens:
was das thema aufwertung betrifft: man kann medikamente aufwerten - was aber nur begrenzt sinn macht.
medis kann man im forschungszentrum in bruchberg weiterentwickeln um die zeitersparnis von 50% zu vergrößern. da die erhöhung aber nur
minimal ist (1-2%) und die forschung schweineteuer, ist es rechnerisch billiger einen neuen raum zu baun!

z.B. bei der kloschüssel für "brecheritis" kostet die forschung 585 hT - ein neuer behandlungsraum kostet 750 hT
bei Hormonpillen für "wechselbalgjahre" kostet die forschung 4.100 hT - ein neuer ultraschallraum kostet 3.000 hT
also lieber ein zweiter raum mit dem effekt von 50% ersparnis als die lächeren 1-2 % für die forschung.
vielleicht ändert sich das ja im höheren leveln (hoffendlich) - bin ja selber erst level 8. 8-)


Sechstens:
um die räume zu bauen muss aber zuerst das gerümmpel weg. am besten von anfang an einzeln anklicken und die paar hT's zahlen und "abreissen"!
wer unbedingt coins ausgeben will um vom bautrupp alles auf einmal zu entrümmpeln - tut das NICHT!

lieber die 10 coins in der bank umtauschen (bekommst dafür 3.000 hT), und weiterhin alles einzeln "abreissen". grund dafür ist folgender:
zuersteinmal kostet das einzel abreisen nur knapp 2.100 hT's - also 900 hT ersparnis! ausserdem gibts im gerümmpel "fundsachen" - bustickets,
hT's, und sogar coins! bei mir kam folgendes zutage:
zweimal 2 bustickets (wert 8 coins)
einmal 200 hT
einmal 100 hT
einmal 5 coins
zusammen gerechnet hat mich das also nur 5 coins gekostet (da ich 5 coins fand), umgerechnet also nur 1.500 hT statt 3.000 hT.
bzw. nur 600 hT statt 2.100 hT da die ersparnis von 900 hT immer noch da ist.
wenn man die gefundenen 300 hT und die bustickets auch noch dazuzählt war das ein riesen geschäft für mich! :P

also warum 10 coins dem bautrupp schenken??? :roll:
wie gesagt geb ich lieber mal in der garage je 1 coint für ein neues quest aus - das bringt auch einen neuen patienten.
und nicht nur das - so gibts auch die misteriöse 4te etage schneller.


Siebtens:
wo wir grad beim thema etagen sind - nochmal von anfang an:
an anfang hat man die erste etage - gekennzeichnet mit der " 1 " am linken rand. das ist übrigens auch ein button, den man in der
stadtansicht benutzen kann um schneller zurück zu kommen.

ab level 8 hat man die möglichkeit die zweite etage zu kaufen für 20.000 hT - über dem stadtplan bzw. navi
die dritte etage kann man auch für 20.000 hT kaufen - ab level 8 aber NUR mit premium account!!!

die mysteriöse 4 etage kann man auch ab level 8 freischalten - aber nur wenn man 2000 quests gelöst hat!
dafür ist im stadtplan/navi der (anfangs) leere balken, wo per mauszeiger genau angezeigt wird wieviele der 2000 quests man gelöst hat.

ein bischen kompliziert ist die antwort auf die frage: welches stockwerk ist wann da? es gibt in diesem spiel 2 darstellungen der stockwerke:
auf der karte/notizzettel wo man ohne PA hat sind nur 3 etagen.
im navi der Fahrzeuge - die man nur mit PA hat - sind 4 etagen.

grund dafür ist die 3. etage: wie bereits gesagt gibt es die nur mit PA - und sie verschwindet sobald der PA ausläuft!
d.h. das stockwerk ist eingefrohren mit allen drum und ist unerreichbar! es taucht erst wieder auf und läuft weiter mit der verlängerung des PA.

es verschwindet also die 4.etage ohne PA nicht - sie kurzerhand in die 3. Etage umbenannt!
und das find ich verwirrent :roll:
(Edit)


Achtens:
um zumidest die restliche verwirrung mit dem Premiumaccount zu lösen hier die features mit Vor- und Nachteilen (aus meiner sicht):
  • man hat bekommt eine kurzmitteilug eingeblendet wenn man mit der maus über einen Patienten fährt. darin sind (fast) alle daten
    enthalten wie auf dem krankenblatt. V.: man muss nicht draufklicken - N.: aktuelle Daten nur bei stockwerkwechsel oder F5
  • die weiterbehandlung im spielermenü kann akriviert werden.
    V.: verschiedene krankheiten die im gleichen raum behandelt werden, (z.B. brecheritis, nasenflügelakne, schürfwunde) werden ohne
    unterbrechung auf einmal behandelt. auch die medis können alle auf einmal verabreicht werden.
    N.: langfristige krankheiten werden auch ohne unterbrechung behandelt und der raum ist stunden oder sogar TAGE mit einem patienten belegt.
    (z.B. Rosengürtel 12h - innerohr voller hammer 24h - leberkäserkältung - 5h = 37 Stunden!)
  • du kanst dir eine powerputzfrau in forschungszentrum von bruchberg kaufen (einmalig 10.000 hT).
    V.: deine verschmutzen räume werden automatisch geputz. N.: wenn der PA ausläuft verschwindet die powerputzfrau im nirvana
  • man kann in bruchberg ein fahrzeug beim autohändler kaufen (z.B.motorrad 1000hT).
    V.: man ist nicht auf den bus / bustickets angewiesen um nach bruchberg zu kommen. einfach im eingebauten navi auf bruchberg klicken.
    N.: wenn der PA ausläuft verschwindet das fahrzeug samt navi im nirvana - genau so wie die 3. etage oder die powerputzfrau.

    die powerputzfrau, das fahrzeug mit navi und die 3. etage erscheinen erst bei neuen PA wieder.

folgendes ist WICHTIG:
ein PA kostet pro monat 40 coins = 4,oo €
wer einen PA aber nicht blind erwerben will kann ihn test. sobald man 5 räume hat (Behandlung-, Röntgenraum - egal wie gemischt)
bekommt man einen KOSTENLOSEN 14-tage-test-Premiumaccount!
ein PA ist erkennbar an einen goldenen sternchen - links oben über dem auslog-button.
(Edit)



das ist hoffendlich verständlich und hilfreich für einige.
ansonsten fragt euren arzt oder apotheker :P :lol:
Zuletzt geändert von Blue am Samstag 26. März 2011, 22:02, insgesamt 7-mal geändert.
Grund: Beitrag angepinnt, der ist zu schade um im Hintergrund zu verschwinden.

heuschnupfer
Beiträge: 897
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 18:49

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon heuschnupfer » Montag 15. November 2010, 07:46

Gut gemacht, darum mal wieder hochschieb
Station 1 - ID: 5435 Mitglied der Beta Gang

Dr.Cosi

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon Dr.Cosi » Montag 15. November 2010, 12:39

dann schiebe ich gleich mal mit denn es ist sehr gut geschrieben
mal ein danke für die arbeit :)

Morangias
Beiträge: 2926
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 19:54

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon Morangias » Mittwoch 17. November 2010, 14:10

Wow - super Einführung, Respekt! *beide Daumen hoch!*

Falls Du meinen Arzt oder Apotheker findest... Würde ich den direkt bitten, noch die Premium-Sachen hinzuzufügen - was das PA bringt, was er kostet und dass sämtliche PA-features auch nur aktiv sind, solange der PA läuft...
ID 6343 - Station 1

Benutzeravatar
Dr. Ilio Sakral
Beiträge: 20
Registriert: Freitag 23. April 2010, 16:30
Wohnort: Station 6

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon Dr. Ilio Sakral » Freitag 10. Dezember 2010, 20:53

Hallo J.P.Malvin,
sehr tolle und hilfreiche Sammlung an Tips!

Einen Punkt muss ich aber kritisieren, nämlich das Coins ausgeben für Quests.
Gerade in den unteren Leveln ist das ein Super-Minusgeschäft:

1 Coin (Wert 300hT) für eine Questbelohnung (~10hT) + einen Pat (zahlt in untersten 3 Leveln bestenfalls 70hT)

Da ist der Gewinn in keinem Verhältnis zu den Kosten, das rentiert sich m.E. frühestens ab Level 7, sobald die Pat dauerhaft mehr als 300hT bringen.

Mehr hab ich aber auch wirklich nicht zu meckern... :lol:

Gruss,
Dr. Ilio
Dr. Ilio Sakral
Station 6 | ID: 2629549 | FF 3.6.13

Elli Blume

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon Elli Blume » Freitag 10. Dezember 2010, 21:13

Hallo Malvin,

da hast du dir aber Arbeit gemacht, sehr schön gefällt mir sehr gut :D

Kernkraft
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 10. September 2010, 16:59

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon Kernkraft » Sonntag 12. Dezember 2010, 10:53

sehr gut gemacht :!:

eine anmerkung habe ich: bei der erklärung der betten und die kosten ist dir ein kleiner fehler untergekommen; ein Bett kostet 150,00 ht und nicht 120,00 ht.
irgendwo hattest du auch richtig 150,00 ht angegeben und dann hast du wohl ein Tippfehler gemacht und damit weitergerechnet.

Herr Dr. Elias

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon Herr Dr. Elias » Sonntag 12. Dezember 2010, 11:07

Thanks. Hast du SUPI gemacht!

Benutzeravatar
SusiSonne
Beiträge: 91
Registriert: Sonntag 30. Januar 2011, 23:59
Wohnort: Hamburg / Wandsbek

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon SusiSonne » Sonntag 6. März 2011, 15:29

mal wieder nach oben schieb,
tolle Arbeit, sollte nicht untergehen
Bild

DxBlueIce
Beiträge: 1
Registriert: Montag 7. März 2011, 17:00

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon DxBlueIce » Montag 7. März 2011, 17:29

Sehr hilfreich, danke sehr! :)

Chaine40
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 5. Dezember 2010, 17:14

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon Chaine40 » Mittwoch 9. März 2011, 22:10

Sehr hilfreich, Danke schön.
Aber eine frage hab ich trotzdem noch. Kann man bereits bestehende Räume verschieben?

heuschnupfer
Beiträge: 897
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 18:49

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon heuschnupfer » Mittwoch 9. März 2011, 22:21

Chaine40 hat geschrieben:Sehr hilfreich, Danke schön.
Aber eine frage hab ich trotzdem noch. Kann man bereits bestehende Räume verschieben?


Wenn Du die Räume mit Coins gekauft hast landen sie wieder im Baumenue, alle anderen Räume müssen neu gekauft werden.
Verschieben ist also nicht möglich
Station 1 - ID: 5435 Mitglied der Beta Gang

dr.revena
Beiträge: 126
Registriert: Dienstag 21. September 2010, 19:57

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon dr.revena » Donnerstag 10. März 2011, 11:06

mal nach obern schieb,tolle arbeit

Benutzeravatar
Lacerta
Beiträge: 472
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 08:50
Wohnort: Hessen/FFM

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon Lacerta » Mittwoch 16. März 2011, 20:20

hochschieb... der darf nicht in die Versenkung ;)
Station 1 / ID: 4948 / Feuerfuchs 10.0.2

Benutzeravatar
Lacerta
Beiträge: 472
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 08:50
Wohnort: Hessen/FFM

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon Lacerta » Mittwoch 23. März 2011, 20:32

schieb :D
Station 1 / ID: 4948 / Feuerfuchs 10.0.2

Elli Blume

Re: Tripps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon Elli Blume » Mittwoch 23. März 2011, 20:35

Ich habe den jetzt mal angepinnt, ich finde der ist zu schade um nach hinten zu rutschen und so muss der nicht künstlich gepuscht werden. ;)

selinaherbst
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 30. März 2011, 05:08

Re: Tipps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon selinaherbst » Samstag 2. April 2011, 23:38

habe es durchgelesen sehr sehr hilfreich super danke :D :D :D

katisilke
Beiträge: 416
Registriert: Donnerstag 1. Juli 2010, 19:35

Re: Tipps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon katisilke » Freitag 29. April 2011, 20:30

schups! :D
Bild

Benutzeravatar
Dr.Lullaby
Beiträge: 13
Registriert: Montag 5. September 2011, 21:24

Re: Tipps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon Dr.Lullaby » Montag 5. September 2011, 21:35

Das ist echt ein erstklassiger Guide! Daumen hoch und hoch damit!

Dr. Gravenberg
Beiträge: 17
Registriert: Samstag 26. November 2011, 23:00

Re: Tipps und Tricks - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Beitragvon Dr. Gravenberg » Montag 5. Dezember 2011, 13:02

Vielen lieben dank, Sehr gut gemacht. :D


Zurück zu „Einsteigertipps und Hilfe“