[erledigt] Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Gesperrt
Benutzeravatar
Prof. Dr. Raffzahn
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 17:07
Wohnort: Delmenhorst

[erledigt] Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Prof. Dr. Raffzahn » Freitag 21. Mai 2010, 19:31

Ich habe die Patientenakte von Adelgrunde Waters geöffnet und bei der laufenden Behandlung folgendes vorgefunden: Faulenzia verbleibend: 0-1:0-60:0-27 in Behandlung.
Fehler aufgetreten um 20:25.
Wiederholbar bei jedem öffnen der Krankenakte.
+++Bild entfernt+++

Während dieses Wirrwarr entstanden ist, war die Faulenzia bereits behandelt und die Behandlung von der Rummelplatzkrankheit war im Gange...
Zuletzt geändert von Gewitterhexe am Mittwoch 12. Oktober 2011, 08:54, insgesamt 4-mal geändert.
Grund: Bild entfernt, führte zu Fremdlink
eine schnelle Genesung
wünscht Prof. Dr. Raffzahn
(Forum<-- Prof. Dr. Raffzahn -->Ingame) :-D

Benutzeravatar
MarcusSchwarz
Beiträge: 4049
Registriert: Montag 30. November 2009, 17:29
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von MarcusSchwarz » Freitag 21. Mai 2010, 19:35

Screenshot, bitte!
/me trauert um einen guten Freund
Zitat des Tages:
Marcus hat geschrieben:Da wird ein bisschen explodiert, ein bisschen implodiert und ein wenig konkateniert, und schon funktionierts
Kapi Hospital | Twitter Feed | Facebook Fan-Seite
Bitte: schreibt mich nicht für persönlichen Support an. Nutzt für eure Fragen das Forum oder kontaktiert das Support-Team!

Benutzeravatar
Prof. Dr. Raffzahn
Beiträge: 93
Registriert: Dienstag 20. April 2010, 17:07
Wohnort: Delmenhorst

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Prof. Dr. Raffzahn » Freitag 21. Mai 2010, 19:36

hab keine ahnung wie ich den hier rein kriege...

aaahhh... jetzt hab ich es geschafft mit dem screenshot... siehe oben
Zuletzt geändert von Prof. Dr. Raffzahn am Freitag 21. Mai 2010, 19:54, insgesamt 1-mal geändert.
eine schnelle Genesung
wünscht Prof. Dr. Raffzahn
(Forum<-- Prof. Dr. Raffzahn -->Ingame) :-D

Benutzeravatar
Silver-78
Beiträge: 887
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 19:50

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Silver-78 » Freitag 21. Mai 2010, 19:42

Hab das derzeit auch, glaube der Fehler wurde aber schonmal gemeldet. *grübel*

Und das witzige an der Sache ist das der Pat eigentlich schon die Galliensteine behandelt bekommt und nur noch 40 Min Restlaufzeit hat.

Bild
Bild

Dr.Ruebenrabi
Beiträge: 130
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 19:22
Wohnort: OF

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Dr.Ruebenrabi » Freitag 21. Mai 2010, 19:48

Ich habe das auch. Restzeit sind insgesamt nur noch ca. 20 min.

Schau:
ID: 6468 Firefox 3.6.13 Windows XP
Bild
Dr.Ruebenrabi (Station 1)

Benutzeravatar
Silver-78
Beiträge: 887
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 19:50

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Silver-78 » Freitag 21. Mai 2010, 20:06

Der Fehler tritt bei mir nicht auf, wenn noch die erste von zwei nacheinander abhandelbaren Behandlungen in einem Raum behandelt wird.

VG Silver
Bild

Benutzeravatar
Agility
Beiträge: 2827
Registriert: Montag 30. November 2009, 19:07
Wohnort: Wien

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Agility » Freitag 21. Mai 2010, 20:28

ID: 4001162
Habe es soeben auch geschafft 8-)
Enrico Becker
ist im Behandlungsraum, Schädelbrummen und Segelohren sind zu behandeln.
Die Restzeit ist ohne Medikamente auf unter 3 Minuten, Gabe von Brummweg -> Balken schnalzt auf 2/3 Restzeit; Gabe von Zäpchen -> Balken unter 1/2
Bild
House of God Bild> Support < Bild> FAQ <
Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen;
die Meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen. A. Einstein

Abigail
Beiträge: 43
Registriert: Donnerstag 29. April 2010, 18:04

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Abigail » Freitag 21. Mai 2010, 20:58

Ich kann auch mit dem Fehler dienen, habe keine Medikamente gegeben.

Bild
Name im Spiel: Dr. Abigail
Station 1
Level 49 ID: 2476, IE 7, Firefox 26.0, Windows 8

picobello
Beiträge: 24
Registriert: Montag 10. Mai 2010, 12:49

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von picobello » Freitag 21. Mai 2010, 21:51

bei mir das gleiche. eigentlich ist die behandlung gleich durch. ist auch nur bei einem raum bei mir
Bild

Nick: picobello, ID: 7190,ff 3.6.3

Benutzeravatar
Dr. Fleischhauer
Beiträge: 787
Registriert: Montag 19. April 2010, 13:03

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Dr. Fleischhauer » Freitag 21. Mai 2010, 22:44

Diesen Fehler habe ich nun auch. Es kommt mir vor als läuft die Behandlung schon eine Ewigkeit. Der Fortschrittsbalken geht nur sehr zäh voran. Ich weiß eigentlich garnicht wann die Bahandlung beendet ist, weil die Zeitanzeige einfach undefinierbar ist.

Galliensteine verbleibend: 0-3:0-44:0-6 in Behandlung
Galliensteine verbleibend: 0-1:0-48:00 in Behandlung

Beide Patienten haben insgesamt 6 Krankheiten und weitere Krankheiten im gleichen Raum zu behandeln.

Ich vermute mal das schon längst die nächsten Krankheiten behandelt werden es aber in der Akte nicht aktuell angezeigt wird. Jap richtig vermutet, gerade ist der Pat fertig geworden. Und auch der zweite Patient hat den Fortschrittsbalken fast am Ende obwohl die 2te Krankheit laut Akte nocht nicht einmal begonnen wurde zu behandeln.

Sehr verwirrend aber die insgesamte Behandlungszeit scheint wohl trotzdem zu stimmen.

An allen Fällen fällt mir auf das das wohl nur passiert wenn mehre Krankheiten in einen Raum behandelt werden.
Falls das noch wichtig ist um den Fehler besser zu lokalisieren.
Die Patienten heissen: Flint Bolthausen und Bonifatius Dönges :)
Dr. Fleischhauer's Nickpage
ID: 6385  Station: 1
Browser: IE 9.0
Die 5. Etage - ÄV [D5E]

Benutzeravatar
Dr.Balu
Beiträge: 164
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:07

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Dr.Balu » Freitag 21. Mai 2010, 23:13

Das "Problem" hab ich auch grad -

Nasenflügelakne
verbleibend: 0-3:0-14:0-23
in Behandlung
Brecheritis
Dauer: 00:10:00
kommt als nächstes

Die Krankenakte zeigt mir an das die Naenflügelakne behandelt wird. Die ist von der Zeit her aber schon durch. Auf der zweiten Seite der Akte wird die Restzeit korrekt angegeben.
Dr.Balu ID:753 (Station 1), FF 7.0.1
Mein Hospital
Bild

Benutzeravatar
Bleifuß
Beiträge: 41
Registriert: Montag 19. April 2010, 18:47
Wohnort: 78224 Singen

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Bleifuß » Freitag 21. Mai 2010, 23:18

Ich hab das gleich Problem

Geburtsort Fedderwardergroden
Beruf kaufmaennischer Betriebsleiter
Größe 187 cm Gewicht 76 kg
Hobbies Fotografieren, sich blöd stellen
Segelohrentzündung
behandelt
Luftpocken
verbleibend: 0-1:0-38:0-7
in Behandlung
Wechselbalgjahre
Dauer: 01:00:00
kommt als nächstes
Schädelbrummen
behandelt
Fränkisches Wurzelfieber
Dauer: 01:30:00
nicht behandelt

Benutzeravatar
Dr.Balu
Beiträge: 164
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:07

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Dr.Balu » Freitag 21. Mai 2010, 23:47

Die Behandlung wird aber ganz normal durchgeführt und beendet - habe meinen Patienten grad problemlos abkassieren können. Wurde alles korrekt gutgeschrieben (Punkte)
Dr.Balu ID:753 (Station 1), FF 7.0.1
Mein Hospital
Bild

Dr.Huckleberry

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Dr.Huckleberry » Samstag 22. Mai 2010, 00:24

auch einen hab

Bild

Benutzeravatar
MarcusSchwarz
Beiträge: 4049
Registriert: Montag 30. November 2009, 17:29
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von MarcusSchwarz » Samstag 22. Mai 2010, 00:34

Schade, die ist doch auch schon fertig :(
/me trauert um einen guten Freund
Zitat des Tages:
Marcus hat geschrieben:Da wird ein bisschen explodiert, ein bisschen implodiert und ein wenig konkateniert, und schon funktionierts
Kapi Hospital | Twitter Feed | Facebook Fan-Seite
Bitte: schreibt mich nicht für persönlichen Support an. Nutzt für eure Fragen das Forum oder kontaktiert das Support-Team!

Dr.Huckleberry

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Dr.Huckleberry » Samstag 22. Mai 2010, 00:39

achso brauchst wen der noch net fertig ist ??

okay wenn ich morgen sowas hab
mach ich nen screen

Benutzeravatar
MarcusSchwarz
Beiträge: 4049
Registriert: Montag 30. November 2009, 17:29
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von MarcusSchwarz » Samstag 22. Mai 2010, 00:56

Dr.Huckleberry hat geschrieben:auch einen hab
Bitte nicht wundern, ich habe zwei deiner Patienten ein wenig malträtiert. Dafür sollte das Problem nun hoffentlich beseitigt sein ;)
/me trauert um einen guten Freund
Zitat des Tages:
Marcus hat geschrieben:Da wird ein bisschen explodiert, ein bisschen implodiert und ein wenig konkateniert, und schon funktionierts
Kapi Hospital | Twitter Feed | Facebook Fan-Seite
Bitte: schreibt mich nicht für persönlichen Support an. Nutzt für eure Fragen das Forum oder kontaktiert das Support-Team!

Dr.Huckleberry

Re: Zeitwirrwarr in der Patientenakte

Beitrag von Dr.Huckleberry » Samstag 22. Mai 2010, 07:39

MarcusSchwarz hat geschrieben:
Dr.Huckleberry hat geschrieben:auch einen hab
Bitte nicht wundern, ich habe zwei deiner Patienten ein wenig malträtiert. Dafür sollte das Problem nun hoffentlich beseitigt sein ;)

war schon iner Heia
garnix gemerkt

aber ich vertrau Dir Marcus
:) ;)

Gesperrt

Zurück zu „erledigte Bugs“