MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Gesperrt
Dr. Lissie

MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Dr. Lissie » Montag 20. Dezember 2010, 12:40

Hallo in die Runde und vor allem HALLO AN DIE SL!!!

Schnappt Euch mal eine Tasse Kaffee und lest in aller Ruhe - hier kommt
von weit oben in Level 20 ein Lagebericht eines Spielers der ersten
Stunden, verbunden mit ganz viel Spaß & Freude am Spiel, aber auch mit
(inzwischen) jeder Menge Frust, Kritik und Forderungen an die SL.

Mein Spielspaß ist ziemlich im Eimer und ich möchte ihn zurückhaben, das
liegt aber nicht in meiner Hand, dazu muß die SL ran!

Fakten bisher:

--die ersten Level im Spiel sind genial, die Herausforderungen in den
Leveln 8, 9 und 10 mit der Schwemme an Orthos, Psychos und EKG Patienten
machen Spaß und sind mit ein paar Ideen gut zu wuppen, auch Dank der
dritten Etage für PA Spieler!

--Level 11 und 12 mit OP und dem bösen, bösen Labor sind die nächste
Herausforderung, aber auch gut zu wuppen, wenn man in den ersten zehn
Leveln einigermaßen überlegt spielt und nicht ZU viele Dummheiten macht
in Sachen Börsenzukäufe etc
.
--die kommenden Level sind Selbstläufer, man kann bis rauf zu Level 20
mit ein wenig Umsicht ohne große Probleme zu jedem Level aufstieg 2-3
Räume bauen, damit sind die Patienten einigermaßen beherrschbar (ja,
auch die Tomos und die Tropis sind mit 3 Räumen und ein bißchen
Auslagern in den Griff zu kriegen, irgendwann kauft man die an der Börse
nach, glaubt mir!!)

Soweit alles ganz nett….

Und was kommt dann??? Die lähmende Erkenntnis, daß Level 20 nicht mehr
beherrschbar ist, spätestens jetzt muß auch ich lernen, im großen Stil
Patienten zu selektieren und zu kicken, da hilft auch kein Wunderheiler
mehr, der nach 5 Einsätzen am Tag nur noch wirres Zeug faselt…

Trostlos ist die Aussicht, für das nächste Level die Hälfte der Punkte
zu benötigen, die ich in ca. 6 Monaten auf dem Weg zu Level 20
angeschaufelt habe, erst bei 7,5 Mio. Punkten tut sich wieder was. Am
Tag sind 50.000 – 60.000 Punkte drin, wenn ich 16 Stunden täglich mit
tollen Überweisungen dank toller(!!!) Mitspieler wie eine Blöde spiele. So
circa 30.000 Punkte sind drin, wenn ich nur meine eigenen Patienten den
lieben langen Tag durch die Räume schiebe, noch weniger Punkte sind
drin, wenn ich nicht irgendwann am Schreibtisch festwachsen möchte
(derzeit ersthafte Gefahr *grins*)

Konsequenz?? Bis zum nächsten Level dauert es dann 3-4 Monate, wenn ich
nicht am Schreibtisch festwachsen möchte (nein, wollte ich eigentlich
nicht!) Nächstes Level? Toller Fortschritt! Das wären dann 7,5 Mio
Punkte, also 7,5% des sogenannten „Zieles“, irgendwann möchte man ja mal
Chefarzt werden, oder??

Nein, komme mir jetzt bitte kein Mitspieler mit „Langzeitspiel“, das
Wort kenne ich selber und kann es nicht mehr hören – wir reden immer
noch von einem SPIEL! Kann und soll ein SPIEL wirklich die nächsten 10
Jahre meines Lebens begleiten, nur um die Aussicht zu haben, irgendwann
mal oben anzukommen?

Ich verweise an dieser Stelle auf den Spruch des nicht nur von mir
geschätzten Kollegen Heuschnupfer, ebenfalls in den Top Ten zu finden,
der mir riet nicht den Kopf hängenzulassen, irgendwann würden wir uns
morgens von unseren Zivis vor den PC schieben lassen und dann in aller
Ruhe unseren Chefarzt zusammenklicken… Marcus und die anderen
Verantwortlichen „dort oben“, habt Ihr Euch das wirklich so gedacht??

Konsequenz? Das Spiel muß in den höheren Leveln schneller werden - was
tun?!? Viiiiieeeeele Ideen!

--Platz

Grundproblem des Spiels in den höheren Leveln? Platz, Platz, Platz, da
hilft auch keine vierte Etage, mit vier Etagen ist das Spiel in Relation
zum Ziel von 99 Mio Punkten immer noch viiiieeeel zu langsam!

Also her mit dem Platz, gebt uns die Bettenburg, für welche Kriterien
auch immer, Quests, Patientenzahlen, verabreichte Medis oder sonstwas
ist an dieser Stelle erst mal egal, aber gebt uns weitere Etagen oder
ein zweites Krankenhaus in Bruchberg und damit zumindest die Aussicht
auf Verbesserung des Tempos ab höheren Leveln!

-Forschung

KH ist kein WI! In WI ist die Begrenzung der Forschung auf drei
Medikamente – äääähhhh – Dünger eine sinnvolle Sache, da sind nur einige
wenige Pflanzen, bei denen die Forschung richtig sinnvoll ist und die
Begrenzung macht Sinn. Hier im KH sieht das anders aus, aufgrund der
soooo langen Level und der (schöööön!) vielen Krankheiten macht es auf
jeder der späteren Stufen Sinn, ein wenig zu forschen! ABER – welches KH
wirft seine Forschung in den Müll, um dann andere Forschung zu
betreiben?? Daher meine Bitte, ab Level 15 aufwärts mit JEDEM weiteren
Level EINE zusätzliche Forschung betreiben zu können.

Es bleiben die drei Slots für die Forschung, aber man kann wechseln und
Level 15 vier Medis forschen, in Level 16 fünf Medis forschen, in Level
17 sechs Medis forschen und so weiter – damit würde die Forschung
wertvoller und vor allem sinnvoller!

Jetzt auf Level 20 könnte ich dann schon 8 Medis zumindest in den ersten
Stufen erforschen, was das Spiel wieder ein Stückchen schneller machen
würde – und 8 Medis stünden in einem sinnvollen Verhältnis zur Zahl der
Krankheiten. Oder (vielleicht für Marcus einfacher zu realisieren) man
ermöglicht gleich, die Forschung generell zu erhalten und an allen Medis
rumzuforschen, was in diesem Spiel wirklich Sinn machen würde!

--Erfahrung

Warum wird der Arzt im realen Leben immer besser mit zunehmender
Erfahrung, aber wir armen virtuellen Docs klettern Level für Level und
bleiben gleich gut (oder schlecht…) Warum nicht alle Hundert behandelten
Krankheiten eines Typs einen winzig kleinen Punktezuschlag einbauen, der
sich nach und nach läppert? Warum nicht die Räume aufwerten und alle
Hundert Belegungen auch hier einen winzigen Punktezuschlag einbauen?
Winzige Schritt potenzieren sich und machen irgendwann ordentlich was
aus!

Würden die Räume durch Belegung aufgewertet, würde man sich besser
überlegen, was man wo baut und was man wieder abreißt, das würde den
Anreiz der Planung erhöhen! Auch könnten die Räume durch die Upgrades um
ein paar Prozentpunkte besser gewertet werden, also nicht nur AP
liefern, sondern auch kleine Punktezuschläge. Damit könnten die
Strategen unter uns die Verteilung der längeren Krankheiten auf die
Räume mit upgrades noch sorgfältiger planen!

--Punkte der Erkrankungen in höheren Leveln

Die Krankheiten bringen ohne Unterstützung durch andere Maßnahmen wie
Forschung, Erfahrung oder sonstwas in der Richtung einfach deutlich zu
wenig Punkte. Es ist ausgesprochen frustrierend, auch auf höheren Leveln
die neuen Krankheiten unverändert für Punktwerte UNTER 0,06 Punkte pro
Feld pro Minute zu behandeln (bitte rechnet mir jetzt nicht die wenigen
Ausnahmen vor, ich weiß selber, daß es wenige bessere gibt). Der
Durchschnitt ALLER Krankheiten bis Level 20 liegt gerade mal bei 0,055
Punkten pro Minute pro Feld.

Warum sind die Krankheiten nicht mit Levelfortschritt stetig wertvoller
geworden? Am Anfang des Spiels sah es ja ganz zaghaft danach aus, aber
dann war Schluß! Die Tropenmedi machte mit 0,08 Punkte pro Feld pro
Minute für den Sonnenbrand noch einmal Mut, der wurde aber von den
Fröschen gleich wieder vernichtet… Auch die beiden Krankheiten auf Level
19 liegen UNTER 0,06 Punkte pro Feld pro Minute… Auch an dieser Schraube
könnte man vorsichtig drehen, damit die neuen Krankheiten nicht nur
Chaos, sondern auch eine Entschädigung für das Chaos bringen.

Das Innenohr in Level 20 habe ich auf Stufe 7 geforscht, damit dauert es
„nur“ noch gute 10 Stunden und die Punkte pro Minute pro Feld sind auf
den sensationellen Wert von ca. 0,065 angestiegen! Macht irgendwie
keinen Spaß – zumindest nicht in Relation zu den 99 Mio Punkten für den
Chefarzt!

--Punkte ganz generell

Warum gab es nach dem ersten Punktezuschlag irgendwo zwischen 300.000
und 350.000 Punkten nie einen weiteren Zuschlag? Warum nur einmal gleich
30% und dann gar nichts mehr? Das ist total unausgewogen! Wäre es nicht
sinnvoller gewesen, eher viele kleine Schritte zu verteilen und die
Sache immer wieder spannend zu halten? Wo blieb der Punkteturbo bei 1,5
Mio Punkten? Wo blieb er bei 3 Mio Punkte? Auch jetzt bei 5 Mio Punkten
ist noch keiner in Sicht!! Nein, nicht immer gleich 30%, das wäre
zuviel, aber 10% mehrfach an sinnvollen Stellen? Das würde dem Spiel etwas mehr
Tempo geben und auch all jenen Spielern Mut machen, die nach mehr als
einem halben Jahr um die 1 Mio Punkte oder weniger haben und kein Land
mehr sehen!

So, in bestem Trappatoni-Deutsch, ich habe fertig! Mehr fällt mir im
Moment nicht ein, nur noch eine DICKE BITTE AN DIE SL – laßt Euch bitte
etwas einfallen, was das Spiel so ab ca. 1 Mio Punkte ein wenig flotter,
später mit einigen Mio Punkten deutlich flotter macht, auch für ein
sogenanntes Langzeitspiel sollte ein Zeitraum von ca. 3 Jahren reichen –
aber 3 Jahre OHNE dabei wahlweise am Schreibtisch festzuwachsen oder
eine Laptoptasche in die tägliche Garderobe zu integrieren!

Ich würde gerne auch in Zukunft den Namen upjers auf meinen
Kreditkartenabrechnungen sehen, aber nicht noch in 10 Jahren für ID537
in KH, sondern lieber für andere nette Spielchen! Viele Dinge im Spiel,
die wir Spieler anfangs nicht so recht einsehen wollten, haben sich im
weiteren Verlauf durchaus als sinnvoll rausgestellt und Ihr in der SL
hatte recht damit, aber den langfristigen Verlauf des Spiels habt Ihr
(zumindest bisher) irgendwie verpeilt, aber man kann’s ja korrigieren,
nicht wahr?

Gespannte Grüße voller Vorfreude auf alles, was kommen mag und die
Abläufe beschleunigt,

Anne - auch bekannt als Dr. Lissie

Benutzeravatar
Dr.Bad
Beiträge: 16591
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 22:09
Wohnort: *schock* ööööhm das sind nicht meine beiträge das sind die buchstaben die ich verwendet hab

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Dr.Bad » Montag 20. Dezember 2010, 13:09

wow Lissie, *hut ab*
so ausführlich und konkret wie du es hier auflistet,ist ja echt mal klasse...danke dafür :)
ich bin erst level 14,aber wenn ich deinen bericht so lese,bekomm ich angst :D
bin auch seit der 1.stunde dabei, und (wie man an meinem level sieht) im moment echt kh müde geworden,ja...jetzt schon..ich habe die ingamehilfe studiert,und gesehen dass es ziemlich langwierig wird..ich bekomme seit längerem patienten mit low-level krankheiten...bei 28 täglichen pats,hab ich oft 8 einzelkranke (schädelbrummen,kotzerei und pickel) 2-4 einzelkranke mit nierenkieseln und zehennägeln..find ich doch schon reichlich...meine beiden dunkelkammern stehen mittags leer (oft/meistens) labor und op,auch jeweils 2...sind ebenfalls seltenst ausgelastet...dafür bräucht ich eigentlich so 5 BH's...
das lässt einen die lust verlieren,man sieht auf dem punktekonto zu wenig zuwachs, bis zum laborlevel fand ich es sehr spannend,das richtige balancing zu finden,sprich...nicht zu viele punkte bei trotzdem aureichend ht..man musste überlegen...brauch ich im moment nicht wirlklich viel,und wenn ich lese,dass es noch schlimmer wird...hmmm :?
ich hoffe mir dir mit lissie,und habe eigentlich auch großes vertrauen,dass sich was ändert ;) :D

anlik
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 11. Juni 2010, 15:11

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von anlik » Montag 20. Dezember 2010, 13:46

Bin in Level 17 und mir wird es auch so langsam aber sicher zu langweilig.
Naja, mir wurde auch WI mit der Zeit zu langatmig und hatte dann meinen Account durch gelöscht.
Schade eigentlich.

Benutzeravatar
Dr.Wunderheiler
Beiträge: 8027
Registriert: Freitag 12. März 2010, 10:28

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Dr.Wunderheiler » Montag 20. Dezember 2010, 13:53

Lissie ich habs auch gelesen,
ich finds gut das du das hier ansprichst, mir schwant schlimmes was da auf mich zukommt.
Bin jetzt Level 16 und werde in nächster Zeit auch noch weniger Zeit haben als bisher, das heißt wenn du schon Monate für ein Level brauchst, brauch ich bestimmt das doppelte an Zeit!
Hoffe nur das die SL deinen Brief ernstnehmen und ihn als Anregung sehen noch mal genauer hinzuschauen wo man was machen kann!
Meine Unterstützung hast du und die SL auch bin immer gern bereit irgendwas zu Testen!
LG Wuhei

Benutzeravatar
Blue
Beiträge: 9270
Registriert: Montag 19. April 2010, 12:24

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Blue » Montag 20. Dezember 2010, 14:17

Hallo, ich melde mich auch mal zu Wort.
Also ich habe jetzt Lvl 16 und wenn ich dran denke wie lange das noch bis zum nächsten Lvl dauert, vergeht mir wirklich die Lust am Spiel. Genau wie Lissie sagt kommen im Moment meist nur Einzelpatienten es fehlt an Platz und das Spiel zieht sich im Moment wirklich wie Kaugummi.
Dabei unterscheidet sich meine Spielweise grundlegendvon Lissie´s.
Wenn ich nun Lissies Bericht lese überlege ich mir wirklich ob es sich für mich noch lohnt weiter Geld zu investieren.

midena

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von midena » Montag 20. Dezember 2010, 14:20

Bin fast Level 17 und bis jetzt ist es mir noch nicht langweilig. Aber wenn ich so lese was Dr. Lissie geschrieben hat
dann hoffe ich schon das die SL sich darüber Gedanken macht.
Dr. Lissie hat ja wirklich sehr gute Vorschläge gemacht.
Wie es in höheren Leveln ist wissen ja bis jetzt nur wenige.
Auch ich habe mal WI gespielt und meinen Account gelöscht, weil alles so lange gedauert hat.
Einfach nur so vor sich hin spielen, weil die Ziele soooo weit weg sind macht mit Sicherheit irgendwann keinen Spaß mehr.

Ketschup
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 10:53

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Ketschup » Montag 20. Dezember 2010, 14:32

ohne jetzt irgentwen zu stören weil ich ihn/sie nicht verstehe( wie sollte ich als abgebrühte WI Spieler? ;) )
grade einzelpats für BH lassen sich problemlos zum min-Preis und auch darüber an der Börse verkaufen (meine Erfahrung)
auch wenn ich mir als im mittelfeld spielender Spieler einfach einen besseren Spieler gesucht habe um meine Patienten selektieren zu können, und du Sachen für Nuklearmedizin nicht verschachern kannst( ich weiß auch nicht ob ich späten Nierenkieseln verschachern kann :) ) kannst du die paties einfach selektieren.
den nehm ich - - ne den brauch ich nicht, xxx ist überfüllt
klar kann man dann nicht sicher seinen Platz in der Rangliste halten - aber ganz ehrlich, willst du das wirklich?
oder reicht es dir aus einfach Tag für Tag hineizuschauen, 5-10 h und danach übrige Paienten einfach zu verkaufen, sadass du zusehen kannst, wie dein Geld steigt, und du dich dann langsam, aber ruhig und ohne Hektik auf das nächst level wartest.

ich warte z.B schon eine gefühlte Ewigkeit auch den OP ( vielleicht versteh ich dich deshalb nicht :| ) und irgentwann hab ich abgeschaltet, dass ich in Wirklichkeit irgendwann Aufsteige. Und dann frau ich mich wie ein Schneemann

Dr. Lissie

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Dr. Lissie » Montag 20. Dezember 2010, 14:46

Ketschup hat geschrieben:...klar kann man dann nicht sicher seinen Platz in der Rangliste halten - aber ganz ehrlich, willst du das wirklich?
...
ich warte z.B schon eine gefühlte Ewigkeit auch den OP ( vielleicht versteh ich dich deshalb nicht :| ) und irgentwann hab ich abgeschaltet, dass ich in Wirklichkeit irgendwann Aufsteige. Und dann frau ich mich wie ein Schneemann
Ketschup, spricht jemand von Rangliste? Da geht es doch gar nicht drum.... Um das von Dir geschrieben ABSCHALTEN geht es - allerdings habe ich damit nicht schon unter 115.000 Punkten, also VOR dem OP-Level angefangen, sondern gerade beim Überschreiten der Grenze von 5.000.000 Punkten mit der Aussicht, daß es im gewohnten Tempo weitergehen könnte :-)

Liebe Grüße,

Lissie

Elli Blume

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Elli Blume » Montag 20. Dezember 2010, 14:57

@ ketschup, wie lange mit wieviel Ruhe willst du denn auf das letzte Level warten ?

Hier geht es um ein generelles Punkteproblem in den oberen Level, wobei ich die Lissie zu 100% unterstütze.

Ich liebe dieses Spiel, sonst wäre ich kein Mod hier geworden. Da muss man schon 100% gerne KH spielen.

Das heißt aber nicht das ich mit Scheuklappen durch die Level gehe.

Gerade in den unteren Level existiert dieses Problem einfach nicht. Ich würde meinen Account aber auch gerne in den nächsten 3 Jahren zu einem Ende bringen,mich entspannt zurücklehnen und sagen können: Fertig, das habe ich geschafft.

Bei WI habe ich auch meinen Account seit 3 Jahren und bin erst im drittletzten Level, ich weiß was du mit selektieren meinst. Das kannst du hier aber nicht anwenden, hier ist jeder Punkt wertvoll.

heuschnupfer
Beiträge: 897
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 18:49

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von heuschnupfer » Montag 20. Dezember 2010, 15:36

Ketschup hat geschrieben:...

ich warte z.B schon eine gefühlte Ewigkeit auch den OP ( vielleicht versteh ich dich deshalb nicht :| ) und irgentwann hab ich abgeschaltet, dass ich in Wirklichkeit irgendwann Aufsteige. Und dann frau ich mich wie ein Schneemann
Wenn Du schon eine gefühlte Ewigkeit auf den OP wartest, bei 45.000 Punkten, was sollen dann Spieler wie Lissie sagen. Mir fehlen 1.000.000 Punkte zum nächsten Level und die Krankheiten die ich zur Zeit behandeln kann bringen nur unwesentlich mehr Punkte als Deine. Wenn man in höheren Levles Krankheiten, wie z.B. Dauermüdigkeit... 31 Punkte bekommt, ist das echt frustrierend. Ich muss 22 mal länger aufs nächste Level warten als Du.

Nach über 2000 Quests könnten die auch mal mehr als 20 Punkte bringen! Die Zeit kann sich dabei gern auch verlängern, dafür gibt es ja dann wieder schnellere Fahrzeuge, mein bescheidener Verbesserungsvorschlag :mrgreen:

Gruß Frank
Station 1 - ID: 5435 Mitglied der Beta Gang

Ketschup
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 10:53

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Ketschup » Montag 20. Dezember 2010, 15:46

jetzt beginn ich dich mal zu zitieren, nurdamit meine Meinugn zugeordnet werden kann ( und nien, ich kenne den Edit botton noch nicht :D )

und vorweg: ich glaube die Beta ging nur bis lvl 13 und was danach kommt ist neuland
Dr. Lissie hat geschrieben: Die lähmende Erkenntnis, daß Level 20 nicht mehr
beherrschbar ist, spätestens jetzt muß auch ich lernen, im großen Stil
Patienten zu selektieren und zu kicken

ich behaupte dass du entweder auch hier mit auslagern vorankommen kannst ( viele beschweren sich über Tomo, Labor,oÄ und du sagst dass das lösbar wird.
wieso also nicht auch die Patienten aus Level 20?
weil es so lange bis 21 dauert?
Dr. Lissie hat geschrieben:Trostlos ist die Aussicht, für das nächste Level die Hälfte der Punkte
zu benötigen, die ich in ca. 6 Monaten auf dem Weg zu Level 20
angeschaufelt habe, erst bei 7,5 Mio. Punkten tut sich wieder was. Am
Tag sind 50.000 – 60.000 Punkte drin
da würd ich jetzt gerne aus WI ein beispiel bringen( erschlagt mich nicht :mrgreen: )
dort werden immer weiter neue Level aufgebaut und es wird gerufen nach Zwischenlevels. Mein Rat:
stell dir ein anderes Ziel( nicht Levelaufstieg in 3 Monaten, lieber 6 milli in 6 Wochen) dann wenn die level näher aneinaderrücken dann müssen schneller neue Räume kommen -> schneler weniger Platz
Dr. Lissie hat geschrieben:Konsequenz?? Bis zum nächsten Level dauert es dann 3-4 Monate, wenn ich
nicht am Schreibtisch festwachsen möchte (nein, wollte ich eigentlich
nicht!) Nächstes Level? Toller Fortschritt! Das wären dann 7,5 Mio
Punkte, also 7,5% des sogenannten „Zieles“, irgendwann möchte man ja mal
Chefarzt werden, oder??
ne ich net wieso sollte ich Chefarzt werden?
wie ober schon gesagt in wi (NICHT SCHLAGEN :mrgreen: ) müssen Level aufgedichtet werden, weil sonst enorm viele bald alles erlebt zu haben meinen und aufhören wollen. Sollte hier besser nicht passieren man lernt ja doch
außerdem: ich behaupte das das spiel ab 21 zZ verbei ist - danach kommst ja nur noch gewerch, warum also dann weiterspielen? so lockt man upjers natürlich aus der Reserve, kannst es ja auch probieren: wenn man behauptet ab einer bestimmte stelle schläft etwas ein, müssen sie etwas einfügen um die Leute bei Stange zu halten
Dr. Lissie hat geschrieben: --Platz

Grundproblem des Spiels in den höheren Leveln? Platz, Platz, Platz, da
hilft auch keine vierte Etage, mit vier Etagen ist das Spiel in Relation
zum Ziel von 99 Mio Punkten immer noch viiiieeeel zu langsam!

Also her mit dem Platz, gebt uns die Bettenburg, für welche Kriterien
auch immer, Quests, Patientenzahlen, verabreichte Medis oder sonstwas
ist an dieser Stelle erst mal egal, aber gebt uns weitere Etagen oder
ein zweites Krankenhaus in Bruchberg und damit zumindest die Aussicht
auf Verbesserung des Tempos ab höheren Leveln!
so und deshalb nicht die level näher zusammenschieben, sonst gibt es noch weniger platz :evil: wenn es bsw. mehr punkte gipt, steigt du schneller auf, und dh du brauchst schneller neue Räume (wir wollen ja welche nach der Zahnmedi ,oder ;) und hats wieder zu wenig Platz

wobei - ich will auch ein Bruchberg KH, in welchem nur Sa und Mi Sprechstunde ist

Dr. Lissie hat geschrieben:-Forschung
welches KH
wirft seine Forschung in den Müll, um dann andere Forschung zu
betreiben?? Daher meine Bitte, ab Level 15 aufwärts mit JEDEM weiteren
Level EINE zusätzliche Forschung betreiben zu können.

Es bleiben die drei Slots für die Forschung, aber man kann wechseln und
Level 15 vier Medis forschen, in Level 16 fünf Medis forschen, in Level
17 sechs Medis forschen und so weiter – damit würde die Forschung
wertvoller und vor allem sinnvoller!

Jetzt auf Level 20 könnte ich dann schon 8 Medis zumindest in den ersten
Stufen erforschen, was das Spiel wieder ein Stückchen schneller machen
würde – und 8 Medis stünden in einem sinnvollen Verhältnis zur Zahl der
Krankheiten. Oder (vielleicht für Marcus einfacher zu realisieren) man
ermöglicht gleich, die Forschung generell zu erhalten und an allen Medis
rumzuforschen, was in diesem Spiel wirklich Sinn machen würde!

da verweise ich mal gerne auch einen Link http://forum.kapihospital.de/viewtopic.php?f=5&t=9103, wobei der TE vorschlägt DURCHGEFORSCHTE Medikamente sollten aus den Röhren verschwinden und neuen Platz für andere Erforschbaren sachen machen( der Erfolg ist aber noch da ;) )
unterstüzt der Vorschlag doch
Dr. Lissie hat geschrieben:--Erfahrung

Warum wird der Arzt im realen Leben immer besser mit zunehmender
Erfahrung, aber wir armen virtuellen Docs klettern Level für Level und
bleiben gleich gut (oder schlecht…) Warum nicht alle Hundert behandelten
Krankheiten eines Typs einen winzig kleinen Punktezuschlag einbauen, der
sich nach und nach läppert? Warum nicht die Räume aufwerten und alle
Hundert Belegungen auch hier einen winzigen Punktezuschlag einbauen?
Winzige Schritt potenzieren sich und machen irgendwann ordentlich was
aus!

Würden die Räume durch Belegung aufgewertet, würde man sich besser
überlegen, was man wo baut und was man wieder abreißt, das würde den
Anreiz der Planung erhöhen! Auch könnten die Räume durch die Upgrades um
ein paar Prozentpunkte besser gewertet werden, also nicht nur AP
liefern, sondern auch kleine Punktezuschläge. Damit könnten die
Strategen unter uns die Verteilung der längeren Krankheiten auf die
Räume mit upgrades noch sorgfältiger planen!
würde auch gerne lernende Ärzte haben die dann nach 300 Behandlungen schneller sind
so ähnlich wie heir http://forum.kapihospital.de/viewtopic.php?f=5&t=7215
nur halt ohne verwirrende und abschreckende Verkauffunktion

@Elli
wie ich vielleicht schon ober erkläre habe find ich das Spiel an lvl 21 ohne Innovation und deshalb ist 21 mein Ziel
und: ich selektiere nicht in WI - dort baue ich alles an - deshalb geht wahrscheinlich auch so langsam...
sonder grade hier - weil ich nur 2h am tag in KH verbringe und deshalb niemals alle Patienten behandeln kann.
und so gehen mir Punkte durch die Lappen.
ja und?

@ Heuschnupfer
mir ging es vorallem um den 2ten Satzteil, mein erster war nur so ne art Veranschaulichung.
ich meine dass vorallem durch kleine Ziele nicht mehr der unerreichbare Levelaufsteig, sondern ein erreichbares ziel ins Auge ruckt, bis man erstaunt feststellt - oh nur noch 100 Point, in 2 Tagen bin ich ein level up

Sinyi
Beiträge: 56
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 11:05

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Sinyi » Montag 20. Dezember 2010, 15:54

Mir fehlen nur noch ein paar Tausend Punkte zu Level 16.
Aber immerhin weiß ich nun, dass ich mich nicht zu beeilen brauche bei der Raumausstattung und den Questfahrzeugen. Dafür hat man dann drei oder vier Level später wohl mehr Zeit als einem lieb ist.
... die vom Planen keinen Plan hat.

-wega-

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von -wega- » Montag 20. Dezember 2010, 15:57

Ein wirklich interessanter Thread!

Ich habe eben mal meine persönliche Rechnung aufgestellt und bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

Ich spiele seit fast 7 Monaten und befinde mich zur Zeit in Level 16 mit 1.106.742 Punkten. Damit bin ich in der Rangliste unter den ersten 400. Es gibt also etwa 400 Spieler, die mit der gleichen (oder sogar mehr) Intensität und dem gleichen (oder höheren) Geldaufwand spielen. (ETWA, weil es sicher auch Spieler gibt, die noch nicht so lange spielen, aber einen großen Ehrgeiz mit bringen.) Alle anderen spielen mit weniger Aufwand (und sollten sich überlegen, ob sie sich wirklich an diesem Gespräch beteiligen möchten).

Wenn ich so weiter spiele wie bisher, werde ich insgesamt ca. 31,6 Monate brauchen, bis ich bei Lissies 5 Mio angekommen bin. Möglicherweise geht es auch schneller, wenn es mehr Punkte geben sollte.

Da aber im Juli mein PA ausläuft und ich noch nicht weiß, ob ich ihn verlängern möchte, würden mir unter Umständen 500 Ausstattungspunkte weg fallen. Ergo: Ab Juli könnte sich die Zeit bis zu den 5 Mio sehr viel weiter ziehen.

Bis zum Chefarzt müsste ich bei jetziger Spielweise 52,7 JAHRE aufwenden - ohne PA und Ausstattungspunkten rechne ich jetzt mal lieber nicht. ;)

Die Motivation, Geld und Zeit zu investieren ist jetzt zwar noch ein Stück weit vorhanden, aber ich sehe schon, dass das nicht ewig anhalten wird. Ja, sorry! Aber wer denkt schon so lange im Vorraus. Ich bin jetzt wirklich sehr neugierig, was sich die SL einfallen lässt, um mich persönlich bei der Stange zu halten.

Schrecki

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Schrecki » Montag 20. Dezember 2010, 15:58

Ketschup:
ohne groß auf deine Beiträge eingehen zuwollen, da bräucht ich jetzt mehr Zeit. Stelle ich nur eines Fest. Du hast bei deinem OP nur das Problem Geld, wie jeder andere auch. Das hatte ich auch.

Aber ab den höheren Level, da fängt schon ab Lev 15 an. Bekommen tut man eigentlich genug Geld, aber es sind zuwenig Punkte. Ich persönlich habe mit 40 Pats täglich schon recht lang für meinen nächsten Level gebraucht, und sitze viel am PC ( nicht nur 2 Std., laß mal 8 daraus werden). Aber Lissie hat ca. 100 Pats täglich. Ohne die vorbehandelten dazugekauften Pats.
Wennn ich mich richtig erinnere sind das auch nochmal 20-30.
Nur damit sie Punkte bekommt zum Leveln. Und ist trotzdem sehr lange darangesessen. Da wächst man am Schreibtischstuhl fest. Und Räume braucht man da auch. Da ist es nicht mit jeweils 2 Räumen getan.
Ich würde dir raten komm erst mal soweit wie wir und vorallem wie Lissie. Dann kannst du ihr auch Ratschläge geben.
Zuletzt geändert von Schrecki am Montag 20. Dezember 2010, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.

Elli Blume

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Elli Blume » Montag 20. Dezember 2010, 16:05

@ ketschup

Das ist glatt am Thema vorbei. Hier wird bemängelt das es nicht genug Punkte gibt um anständig weiter zukommen.

WI und sonstige Upjers Spiele können nicht zum Vergleich heran gezogen werden. Das ist Äpfel mit Birnen vergleichen.

Wenn du dir nur das Ziel gesetzt hast, bis Level 21 zu spielen, das haben die meisten aber nicht.

Ketschup hat geschrieben: @Elli
wie ich vielleicht schon ober erkläre habe find ich das Spiel an lvl 21 ohne Innovation und deshalb ist 21 mein Ziel
und: ich selektiere nicht in WI - dort baue ich alles an - deshalb geht wahrscheinlich auch so langsam...
sonder grade hier - weil ich nur 2h am tag in KH verbringe und deshalb niemals alle Patienten behandeln kann.
und so gehen mir Punkte durch die Lappen.
ja und?

Ich bin ein Vielspieler und verbringe mehr wie 2 h am Tag im Spiel. Wie viele andere hier auch. Dich betrifft es ja auch vielleicht gar nicht, weil du nicht viel spielst. Uns Vielspieler betrifft es aber sehr wohl. Ein ja und ? gilt vielleicht für dich, aber nicht für mich.

@ Heuschnupfer
mir ging es vorallem um den 2ten Satzteil, mein erster war nur so ne art Veranschaulichung.
ich meine dass vorallem durch kleine Ziele nicht mehr der unerreichbare Levelaufsteig, sondern ein erreichbares ziel ins Auge ruckt, bis man erstaunt feststellt - oh nur noch 100 Point, in 2 Tagen bin ich ein level up

Ich antworte hier mal, wir setzen uns jeder unterschiedliche Ziele und ich spreche mal für die anderen, das sich hier keiner das Ziel setzt direkt 1 Million Punkte zu machen. Tu dir doch mal einen Gefallen, setz dich mal hin. Ruf dir die Ingame Hilfe auf, guck dir die Level an, welche Krankheiten kommen, für welche Räume, wie lange diese Krankheiten dauern. Dann beziehst du das mal nicht auf deine 2h Spieldauer am Tag und dann rechnest du mal nach. Du wirst sehen, da wir kurz oder lang ein Problem kommen. Weil bei nur 2 h Spieldauer am Tag, wirst du alleine 3 Jahre brauchen um in Level 21 zu kommen.

Ketschup
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 10:53

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Ketschup » Montag 20. Dezember 2010, 16:09

Schrecki hat geschrieben: Stelle ich nur eines Fest. Du hast bei deinem OP nur das Problem Geld, wie jeder andere auch. Das hatte ich auch.
stimmt nicht wirklich... fühl mich noch meilenweit vom OP entfernt (ca 4.000 Punkte, was bei meiner Spielweise viel ist) habe aber - behaupte ich genug geld
( ca 90.000 bleiben nach doppelten op Kauf)
Schrecki hat geschrieben: Aber ab den höheren Level, da fängt schon ab Lev 15 an. Bekommen tut man eigentlich genug Geld, aber es sind zuwenig Punkte. Ich persönlich habe mit 40 Pats täglich schon recht lang für meinen nächsten Level gebraucht, und sitze viel am PC. Aber Lissie hat ca. 100 Pats täglich. Ohne die vorbehandelten dazugekauften Pats.
Wennn ich mich richtig erinnere sind das auch nochmal 20-30.
Nur damit sie Punkte bekommt zum Leveln. Und ist trotzdem sehr lange darangesessen. Da wächst man am Schreibtischstuhl fest. Und Räume braucht man da auch. Da ist es nicht mit jeweils 2 Räumen getan.
Ich würde dir raten komm erst mal soweit wie wir und vorallem wie Lissie. Dann kannst du ihr auch Ratschläge geben.
dann ist sie schon wieder weiter...
aber dass schreib ich ja auch - dass ich vielleicht nicht alles so verstehen kann - aber trotzdem Ideen habe wie man sich bei der Stange halten kann (nicht hier, soweit bin ich noch nicht, aber ich denke solche Sachen sind nicht immer spezifisch. möglicherweise sind sie auch universell.
und man muss ja nicht draufeingehen.

PS: ich hatte keine solche Sintflut wegen 2 Beiträgen erwartet... scheine eine seltsame Auffassung zu haben.

heuschnupfer
Beiträge: 897
Registriert: Mittwoch 12. Mai 2010, 18:49

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von heuschnupfer » Montag 20. Dezember 2010, 16:12

Ketschup hat geschrieben:...

PS: ich hatte keine solche Sintflut wegen 2 Beiträgen erwartet... scheine eine seltsame Auffassung zu haben.
Ja Du verbringst hier 2h am Tag, ich meist über 16h ;)
Station 1 - ID: 5435 Mitglied der Beta Gang

Schrecki

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Schrecki » Montag 20. Dezember 2010, 16:18

heuschnupfer hat geschrieben:
Ketschup hat geschrieben:...

PS: ich hatte keine solche Sintflut wegen 2 Beiträgen erwartet... scheine eine seltsame Auffassung zu haben.
Ja Du verbringst hier 2h am Tag, ich meist über 16h ;)

Und ich nur +/- 8 Std. Und spiele auch seit OB. Und von der ersten Minuten von der Openversion. Bin auf Lev 16, und bei knappen 900.000 Pkt

Dr. Melissa

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Dr. Melissa » Montag 20. Dezember 2010, 16:32

so, da ich aus zeitmangel nicht lange antworten kann
bin LV 18, und sehe das langsam wie lissie
level 17 zog sich schon wie kaugummi. lv 18 hab ichseit gestern und mir schwant entsetzliches

und ich hab das gefuehlt. auch wenn man den acc nicht weitergeben kann.. so wie es momentan geht spielen meine enkel? urenkel? mein begonnenes spiel weiter.
falls es die ueberhaupt interessiert und die zeit dafuer haben
auch ich sitze lange vor dem pc und ich habe derzeit genauso das gefuehl das gar nichts so richtig weiter geht
und das ist ja nicht der sinn der sache.
das spiel ist super, die animationen, die idee
aber wenn einem langweiig wird.....

untergriffel die zeilen von lissie 100 %

Schrecki

Re: MARCUS!!! Ich möchte meinen Spaß am Spiel zurück!!!

Beitrag von Schrecki » Montag 20. Dezember 2010, 16:44

Ketschup hat geschrieben:
Schrecki hat geschrieben: Stelle ich nur eines Fest. Du hast bei deinem OP nur das Problem Geld, wie jeder andere auch. Das hatte ich auch.
stimmt nicht wirklich... fühl mich noch meilenweit vom OP entfernt (ca 4.000 Punkte, was bei meiner Spielweise viel ist) habe aber - behaupte ich genug geld
( ca 90.000 bleiben nach doppelten op Kauf)


PS: ich hatte keine solche Sintflut wegen 2 Beiträgen erwartet... scheine eine seltsame Auffassung zu haben.

Auf den OP sparen geht ja noch. Aber auf das Labor..... das kostet 200.000 hT. Und da wirst du 2 davon brauchen. Da werden nicht wenige Pats kommen. Da ist das Geldproblem da. Und du hast nur 60.000 Punkte Zeit.

Edit: Habe micht im Raum verschrieben

Gesperrt

Zurück zu „Featurewünsche - Archiv“