Leveln erst auf aktiven Wunsch

Benutzeravatar
Gmork
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 23:13

Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Gmork » Donnerstag 26. August 2010, 09:24

Moin...

inspiriert durch Dr. Klevers Bericht über die "goldenen Zeiten" vor der Tomographie ist mir folgender Gedanke gekommen...

- In den meisten Spielen, bei denen es überhaupt Level gibt, hat es nur Vorteile, einen höheren Level zu haben.
- Hier bei KapiHospital kann es durchaus erhebliche Nachteile haben, einen Level zu verbessern.... Weniger Einnahmen... Weniger Spielspass...

Daher einen relativ einfachen Vorschlag:

Der Level wird nur erhöht, wenn man aktiv zustimmt.

Sobald man die nötigen Punkte fürs nächste Level hat, kommt die übliche Erfolgsmeldung... allerdings wird man nicht darüber informiert, das man das neue Level erreicht hat, sondern das man die notwendigen Bedingungen fürs nächste Level erfüllt und nun die Möglichkeit hat, im Rathaus in Schnupfelfingen sich nen Stempel abzuholen, um das nächste Level zu erreichen.

Was passiert, wenn man den Level erstmal warten lässt ?
- Man bekommt ganz normal weiter täglich Patienten, ganz genauso, wie es dem aktuellen Level entspricht.
- Man hat genau den Zugriff auf Räume, wie es dem aktuellen Level entspricht.
- Man bekommt ganz normal kT für behandelte Patienten.
- Patienten haben weiterhin nur Krankheiten, die dem aktuellen Level entsprechen, also NICHT schon die Krankheiten, für die man genug Punkte hat.
- Alle Punkte, die man bekommen würde, verfallen ersatzlos.

Was passiert, wenn man den Level akzeptiert ?
- ganz genau das, was jetzt auch schon passiert... Neue Räume, neue Krankheiten, ggf. mehr Patienten...

Auf die Art und Weise kann jeder, der eine kritische Grenze erreicht hat (z.B. vor dem Labor) freiwillig anhalten und Kohle scheffeln, auf Kosten der eigenen Punkte. Da man nicht plötzlich mit so vielen Patienten überflutet würde, die man gar nicht behandeln kann (mangels neuem Raum) würde die Börse erheblich entlastet (Laborpatienten werden kaum geschenkt genommen).
Sobald man sich selbst dann bereit fühlt, kann man den nächsten Level angehen.

Um Verwirrung zu vermeiden, sollte der jeweils erste Patient des Tages, der abgerechnet wird, während man sich im freiwilligen Punktestop befindet, ein Pop-up mit sich bringen auf dem etwas in der Art steht.. "Du musst erst deinen Level in Schnupfelfingen erhöhen, bevor du weiter Punkten kannst. Dieser Patient hätte dir 123 Punkte gebracht."

Mit freundlichen Grüßen,

Gmork
Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!
Friedrich Rückert (1788-1866), dt. Dichter

Benutzeravatar
Dr. Stadtbus
Beiträge: 8056
Registriert: Montag 14. Juni 2010, 16:45
Kontaktdaten:

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Dr. Stadtbus » Donnerstag 26. August 2010, 09:37

Ich unterstütze diesen Vorschlag und unterschreibe ihn, denn das würde auch das Problem mit der Geld/Raumbeschaffung lösen.
Denn ich bin bald Level 12 und habe nicht genug Geld für das Labor.

Dr. Stadtbus
Firefox 21.0 / in neueren upjers-Spielen -> ReneRed

BildBildBild

Benutzeravatar
Dr.Bad
Beiträge: 16591
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 22:09
Wohnort: *schock* ööööhm das sind nicht meine beiträge das sind die buchstaben die ich verwendet hab

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Dr.Bad » Donnerstag 26. August 2010, 09:41

bin da etwas hin und her gerissen.. :? finde den vorschlag nicht total schlecht,denke aber, es würde ein wenig das voraus planen nehmen..hmm.. nicht bös gemeint,Gmork :? ;)
glg

cowboy-oli

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von cowboy-oli » Donnerstag 26. August 2010, 10:48

Vor allem denke ich wäre das mit dem Level akzeptieren nur ein noch größeres "hinausschieben" von den weiteren finanziellen Problemen!

Angenommen man erreicht Level 11 kann sich aber noch keinen OP leisten (ja auch solche Spieler soll es geben die die Kohle für alles mögliche raushauen und dann nicht genug Geld für den neuen Raum haben!)

Man nimmt also den neuen Level erstmal nicht an und behandelt weiter die Pats die man bekommt punktet in der Zeit aber weiter!!! Man nähert sich also Level 12 und hat noch nicht einmal den ersten Raum für Level 11! Und mit erreichen von Level 12 verschiebt sich das Ganze dann noch extremer!

Ich will mal besser gar nicht dran denken wie es dann erst mit den weiteren Levelaufstiegen aussieht! Punktemäßig Level 15 - aber immer noch weit und breit kein Labor in Sicht... :shock: :?

Das einzig positive an der Sache ist meiner Meinung nach daß man dann auch keine Pats bekommt deren Level man nicht hat! Das würde dann wirklich die Börse entlasten - denn wer kein Labor hat und auch nicht den Level aber die Punkte müsste dann nicht seine Laborpats kicken oder zum Billigpreis an der Börse "verramschen"!

Und wegen dem Level akzeptieren fällt mir noch etwas ein: Man müsste da ja wie bisher die Levelaufstiegsmeldung bekommen! Jetzt will man aber den Level noch nicht - und fährt in den Urlaub oder hat sonst viel um die Ohren (Krankenhausaufenthalt oder ähnliches). Jetzt kommt man nach Wochen wieder zurück - und die Aufstiegsmeldung wurde zwischenzeitlich vom System gelöscht! Wo soll man dann seinen Levelaufstieg akzeptieren? Einfach im Rathaus oder wo? So einfach ist das Ganze dann doch wieder nicht... :roll:

Benutzeravatar
emjayBMG
Beiträge: 302
Registriert: Samstag 17. Juli 2010, 07:42

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von emjayBMG » Donnerstag 26. August 2010, 10:55

Gmork schrieb doch, dass es erst wieder Punkte gibt, wenn man den neuen Level akzeptiert hat. Geld gibt es, aber keine Punkte. Ich finde die Idee klasse und unterschreibe hier auch mal.
ID: 2020284 Station 5 ÄV: Internationaler Klerikerverband ---> Mitglieder gesucht! Eigener Chat!
Dr. Mett Wurst, der Arzt, den die Schlauen verhauen.
Win 7, Feuerfuchs 3.6

Benutzeravatar
Gmork
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 23:13

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Gmork » Donnerstag 26. August 2010, 11:00

punktet in der Zeit aber weiter!!!
Nein, das tut man ja eben nicht.. Die Punkte verfallen ersatzlos, bis man den Level akzeptiert. Bis dahin bekommt man nur Geld. Man ist sozusagen vor die Wand gelaufen, weil man nicht rechtzeitig geplant hat und steht nun vor der Schranke.

Die einen entscheiden sich, die Schranke zu öffnen und den Spiessrutenlauf im nächsten Level zu wagen, die anderen bleiben lieber etwas zurück mit den Punkten und können in Ruhe Geld scheffeln.

Wenn man irgendwann mal den Aufstieg zu lvl 12 akzeptiert hat man exakt soviel Punkte wie man für lvl 12 braucht und keinen mehr, egal wieviele Patienten man an der Grenze zu 12 inzwischen behandelt hatte.

Und ja, eine einfache "levelup"-Schaltfläche im Rathaus würde reichen...

Hast du meinen Post eigentlich gelesen, die beiden Punkte hab ich doch im Eröffnungspost schon drin stehen ?!

Mfg,

Gmork
Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!
Friedrich Rückert (1788-1866), dt. Dichter

Benutzeravatar
Nefilim
Beiträge: 469
Registriert: Freitag 14. Mai 2010, 15:44

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Nefilim » Donnerstag 26. August 2010, 11:01

dass man Geld bekomt aber keine Punkte, denke ich nicht das Upjers es so macht
dann würde ja kein einziger mehr Coins in hT umtauschen
sondern immer wieder das "nicht aufstiegssystem" wählen

auch würde man dann ja überhaupt nichts mehr planen
hab ich räume verbaut - warte ich bis zum nächsteb lvl up und erwirtschafte dann mal 200.000 hT und stell dann alle räume um, mach dann nochmal 400.000 hT und kauf mir gleich noch mehr
Dr. V. Tepesch
ID: 2675229 ; Server: 6
Mozilla Firefox 3.6.22 ; Opera 11.01

Benutzeravatar
Gmork
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 23:13

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Gmork » Donnerstag 26. August 2010, 11:05

Das geht doch jetzt auch schon, man muss nur aufpassen, das man selbst keine Patienten abrechnet.

Man behandelt die Patienten und verkauft sie... dauert nur bischen länger und erfordert mehr Disziplin und Durchhaltevermögen...

... wohingegen die Levelsperre die Disziplin erfordert, sie nicht einfach wegzuklicken und dann eben doch in die Laborfalle oder Tomographiefalle zu tappen.

Mfg,

Gmork
Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!
Friedrich Rückert (1788-1866), dt. Dichter

Benutzeravatar
sasuko
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 23. April 2010, 17:55

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von sasuko » Donnerstag 26. August 2010, 11:14

man sollte ja Ideen grunsaetzlich nicht ablehnen und sehr viele Spieler haetten jetzt einen gewaltigen Vorteil, wenn diese Idee umgesetzt wuerde. Allerdings moechte ich nicht wissen, wie gross die Datenbank bei Einfuehrung dieser Spielvariante sein muss, um staendig alle acc's zu ueberpruefen. Schon die Programmierung stell ich mir hammermaeßig vor. Mein Hauptargument gegen die Umsaetzung dieser Idee ist jedoch, dass alle Spieler, welche jetzt schon L12 oder mehr spielen, einen gewaltigen Nachteil haetten. Zur Info: ich spiele derzeit L11 und habe das Geld fuer das Labor seit einigen Tagen zusammen; bis zum level up fehlen noch ein paar Punkte - sollte morgen soweit sein. Spiele ohne PA und Cs, daher wuerde mir der level up auch am SA reichen ;)
Station: 1, ID: 8040; Firefox 3.6.7.

Benutzeravatar
Gmork
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 23:13

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Gmork » Donnerstag 26. August 2010, 12:11

Hmmm... mal zur Programmierung ein paar worte...

1. in den Datensatz des Spielers kommt ein Bit hinzu, nämlich eine boolsche variable "kann_aufsteigen", die die werte Wahr und Falsch annehmen kann. Diese ist eigentlich gar nicht nötig, spart aber Datenbankabfragen.
1b. ein weiteres Bit kommt hinzu, das "heute_informiert" heisst und standardmässig "falsch" ist.

2. Bei jedem Mal, wo der Spieler Punkte erhält, wird auch jetzt schon geprüft, ob er einen Levelup hat. Diese Prüfung bleibt bestehen. Kommt dabei "ja" raus, wird aber kein Levelup ausgelöst, sondern nur "kann_aufsteigen" auf "wahr" gesetzt.
2b. Jedesmal wenn der Spieler Punkte erhält und "kann_aufsteigen" schon "wahr" ist, werden die Punkte einfach fallengelassen. Ist "heute_informiert" noch falsch, wird der Spieler informiert, das er keine Punkte bekommt und "heute_informiert" wird "wahr"
2c. um 00:00 mit der Servermassnahme, das neue Patienten verteilt werden, wird die Variable "heute_informiert" für alle Spieler auf "falsch" gesetzt

3. Wenn der Spieler in Schnupfelfingen auf einen Button klickt wird geprüft ob "kann_aufsteigen" "wahr" ist... Falls Ja, wird der Levelup ausgeführt (den Code dazu gibts schon). Falls nein, gibts ne einfache Absage. Im Rahmen des eventuellen Aufstiegs wird natürlich "kann_aufsteigen" wieder auf "falsch" gesetzt.

Dazu noch die entsprechenden Hilfetexte usw... die brauchen aber keinen Datenbankplatz pro Spieler.

Die Datenbank erhöht sich um 2 Bit pro Spieler... Die Datenbank-Abfragen auf diese 2 bit kommen hinzu, alle anderen Abfragen sind schon da.
Also die technische Umsetzbarkeit ist wohl kaum ein Problem.

Und was die Fairness den anderen Spielern gegenüber angeht... erstens glaube ich nicht, das es ein drastischer Nachteil für die Spieler ist, die jetzt schon in kritischen Leveln sind, denn im gegensatz zu den "ausgebremsten" Spielern, bekommen die ja Punkte.... und zweitens durfte ich mich vor kurzem selbst belehren lassen, das es kein Grund sein sollte, eine Idee abzulehnen, nur weil manche einen größeren Vorteil daraus ziehen als andere ;)

Mfg,

Gmork
Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!
Friedrich Rückert (1788-1866), dt. Dichter

Greg House
Beiträge: 62
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 21:59

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Greg House » Donnerstag 26. August 2010, 12:55

Besser währe wenn mann ab Level 16 ( derzeit höchster auf Station 1 ) nur mehr alle 2 - 3 Level neue Räume
kommen würden,
Ab Level 21 - Zahnmedizin - kommen nähmlich nur mehr neue Krankheiten.
Würde das Problem mit Geld beschaffen etwas entzerren.

mfG Greg House
Die Signatur ist derzeit nicht erreichbar. Sie versucht ihren Putzkübel zu finden.

Station 1 / ID 3079
Win 7 / Firefox 3.6.16
AV: Zwischen den Tischen

Benutzeravatar
sasuko
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 23. April 2010, 17:55

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von sasuko » Donnerstag 26. August 2010, 13:38

@Gmork: wie schon gesagt - ich lehen neue Idee niemals ab, nur so gibt es Fortschritt. Aber ehrlich 2 bit pro Spieler und das bei mehr als 300.000 auf dem deutschsprachigen Server ist schon eine ganze Menge - zum. fuer mich. Außerdem kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass ein "Hineinfummeln" meist Probleme macht und man unter Umstaenden Stunden um Stunden mit verbringt. Aber gut, dies ist nicht mein Problem und moeglicherweise ist Marcus so gut, dass immer gleich alles auf Anhieb funzt!
Zurueck zur Idee - meine ganz ehrliche Meinung - ich spiele seit der open beta und mit ein bisschen Vorausplanung und Geduld hat man die hT's beim level up und wenn nicht, gibt es mehrere Moeglichkeit die Pats abzuschieben. Moeglichweise ist dies ja auch so angedacht und zaehlt daher zur Spielgrundlage. Wie bei Go oder Schach geht einiges auch anders, aber die Spielregeln sind halt zu beachten. Soweit ich es mitbekommen habe, wurde z.B. der Preis fuer das Labor aus der beta so und so schon runtergeschraubt. Ich habe hier des oefteren gelesen (und man sieht es auch an den Nicks bei vielen Spielern), dass sich viele von div. Raeumen mehr als notwendig angeschafft haben. Ich hab' schon Nicks mit 5 und mehr von einer Sorte Raum gesehen. Dann noch die vielen ups der Raeume usw. - da wird dann schon schnell klar warum das cash fehlt - oder? ;)

@Greg House: ja, da stimme ich zu, diese Loesung wuerde mir gut gefallen; zwischendurch mal a bisserl Pause mit der Raumplanung wuerd' bei mir gut ankommen
Station: 1, ID: 8040; Firefox 3.6.7.

Benutzeravatar
Gmork
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 28. Mai 2010, 23:13

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Gmork » Donnerstag 26. August 2010, 13:44

Nur mal zum Vergleich... dein Beitrag hat 1499 Zeichen, das sind 1499 bytes = 11992 bit ;)

Und natürlich sollte man selbst planen... man sollte es schaffen, das man gar nicht erst gegen die Mauern von Labor und Tomografie rennt...
.. die Erfahrung hier im Forum zeigt aber, das es massig Spieler gibt, die das eben nicht tun, und die werden dadurch gefrustet.

Dieses Frusterlebnis soll durch die Idee des Themas hier entschärft werden. Ich selbst habe nach meiner derzeitigen Planung keinen Eigenbedarf an der Umsetzung ;)

Gmork
Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!
Friedrich Rückert (1788-1866), dt. Dichter

Benutzeravatar
sasuko
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 23. April 2010, 17:55

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von sasuko » Donnerstag 26. August 2010, 13:51

ich habe hier schon in sehr vielen postings gelesen "bei KH ist die Planung das A-O" - also gehe ich davon aus, dass es eine grundlegende Spielvorgabe ist. Um es mal ironisch auszudruecken - nur weil ev. viele Leute ein Problem damit haben, dass 2+2 = 4 ist, wird sich die Mathearbeit in den Grundschulen nicht wirklich abaendern lassen - oder? ;)
Station: 1, ID: 8040; Firefox 3.6.7.

Dreamwalker

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Dreamwalker » Donnerstag 26. August 2010, 13:52

Nur zur Realtion, das ist nicht viel.

300.000 Kunden à 2 bit sind 600.000 bit.
8 Bit sind 1 Byte = 75000 Byte
1024 Byte sind 1 Kilobyte = rund 74 kB.

1024 Kilobyte sind 1 Megabyte.
1024 Megabyte sind 1 Gigybate.
Eine DVD speichert bis zu 9 Gigabyte.
Wenn man davon ausgeht das ein Serverblade im Regelfall mehr als 4 (meist 12) Gigabyte RAM hat, fällt das nicht wirklich ins Gewicht, Festplatten unter 1 Terabyte (1024 Gigabyte) werden in Rechenzentren auch kaum noch verwendet also ist das wirklich eine verschwindend geringe Last, die getrost ausser Acht gelassen werden kann, was die Systemperformance betrifft.

Entschuldigt den mathematischen Exkurs, aber nur so wird auch für NIcht-PC-Freaks die Relation in etwa ersichtlich.
LG Loony
Zuletzt geändert von Dreamwalker am Donnerstag 26. August 2010, 14:00, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
sasuko
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 23. April 2010, 17:55

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von sasuko » Donnerstag 26. August 2010, 13:59

@Jeoua: ich kenn die Server hier nicht; hast du eine Anhung wieviel da sonst noch pro Serber "rumkugelt". Und es geht ja nicht nur um den "Platz", sonder auch um die Machbarkeit und die Geschwindigkeit beim Zugriff. Es gab hier schon massig Beschwerden, wenn mal Datenbankzugriffsfehler mehrmals am Tag aufgetretten sind. Nach meiner Erfahrung ist nie genug Platz... so schnell kann man garnicht hinsehen, schon brauchst mehr... Ich hoffe, die Nicht-PC-Freaks koennen sich jetzt mehr unter 2bit vorstellen ;) :)
Station: 1, ID: 8040; Firefox 3.6.7.

Benutzeravatar
Sherman T. Potter
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 29. Mai 2010, 08:45

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Sherman T. Potter » Donnerstag 26. August 2010, 17:37

Ich finde die Idee nicht so gut und möchte das auch Begründen. Mit den Krankheiten welche andere noch nicht behandeln können, weil die entsprechenden Räume noch fehlen, Beisp. OP und Labor, bekommt man an der Börse auch mal ein paar vernünftige Angebote, anstatt nur Patienten deren Kauf wirtschaflicher Unfug sind und nur die Börse zumüllen. Die Idee wäre erst umsetzbar, wenn gleichzeitig der Minimalpreis des Patienten, dem Maximalpreis zum einstellen an der Börse entspricht.
Sonnst wäre mit Deiner Idee die Börse nur noch Tummelplatz für überteuerte Patienten, wie sie eigentlich schon ist, mit ausnahme der OP und Laborpatienten.
MfG Sherman T. Potter

Dreamwalker

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Dreamwalker » Donnerstag 26. August 2010, 17:42

Erm, es zwingt einen ja niemand Pats an der Börse zu kaufen ^^
Das Punkte/hT-Verhältnis is da eh mehr als mies und meistens der Grund warum man sich die Räume gar nicht erst leisten kann.

Benutzeravatar
Sherman T. Potter
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 29. Mai 2010, 08:45

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Sherman T. Potter » Donnerstag 26. August 2010, 17:48

Jeoua hat geschrieben:Erm, es zwingt einen ja niemand Pats an der Börse zu kaufen ^^
Das Punkte/hT-Verhältnis is da eh mehr als mies und meistens der Grund warum man sich die Räume gar nicht erst leisten kann.
Ich habe nicht gesagt, das ich gezwungen bin zum Kauf. Aber ich freue mich über Börsenpatienten, wo es auch was zu verdienen gibt. Das würde bei dieser Idee wegfallen. Nö, lasst das mal so wie es ist.
MfG Sherman T. Potter

Benutzeravatar
Agility
Beiträge: 2827
Registriert: Montag 30. November 2009, 19:07
Wohnort: Wien

Re: Leveln erst auf aktiven Wunsch

Beitrag von Agility » Donnerstag 26. August 2010, 21:43

Die Möglichkeit, erst nach dem Ansparen einer selbst wählbaren Summe an hT in das nächste Level aufzusteigen, gibt es schon durch die Überweisung fast fertig behandelter Patienten an Kollegen. Man darf eben keine Patienten selbst abrechnen, damit man keine Punkte bekommt und sollte sich einen Polster für die Questpunkte lassen.
Ich gebe zu, daß das marginal länger dauert als Gmorks Variante, läßt sich aber sofort umsetzen.
House of God Bild> Support < Bild> FAQ <
Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen;
die Meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen. A. Einstein

Gesperrt

Zurück zu „Featurewünsche - Archiv“