Hospitaler

Gesperrt
wizzi
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 10:48

Hospitaler

Beitrag von wizzi » Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:48

Also ich hätte einen Wunsch........und zwar das man bei der Bank einen Kredit aufnehmen kann oder das man die einzelnen Behandlungszimmer billiger zu machen,denn die Preise stehen sowieso nicht in einer vernünftigen Relation.Die Begründung ist wie folgt ein Laboratorium kostet 200000 HT das ist eh zuviel genau wie ein Operationssaal für 75000.Also wäre es doch sinnvoll Kredit aufnehmen zu können.Danke schon mal

Ketschup
Beiträge: 129
Registriert: Samstag 12. Juni 2010, 10:53

Re: Hospitaler

Beitrag von Ketschup » Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:57

1. kedite wurden schon einmal abgelehnt - bin jatzt aber zu dumm den Link zu finden.
2. wenn du dir dazu die punkte anschaust, kannst du feststellen, dass wenn du nicht al zu viele Patienten zukaufst - und damit Punkte, aber kaum ht's bekommst
ohne Probleme OP zu erreichen ist.
nachdem OP Patz besser zahlen als andere(3ht/Punkt statt 1-2ht/Punkt) wird auch das Labor zu schaffen sein

ich bin lvl 10(kann also noch keinen OP bauen)und habe noch 38.000 Punkte zu erledigen - habe aber schon 100.000 ht.
eine OP kann ich mir sicher zum lvl up kaufen- ich hoffe sogar 2
und mit dem labor - ich blicke zufersichtlich in die Zukunft.

PS: darf man fragen welches lvl du bist?
PPS: Herzlichen glückwunsch zum erste Tag im Forum

edit:link gefunden: http://forum.kapihospital.de/viewtopic.php?f=5&t=6757

wizzi
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 10:48

Re: Hospitaler

Beitrag von wizzi » Mittwoch 27. Oktober 2010, 15:00

Danke für Deine Antwort und Deine Glückwünsche.Ich bin L 12 und habe 63.000 HT und ein Labor kostet 200.000 das ist Hammer .Naja mal schauen wie ich es hin bekommen.
Lg
wizzi

Xantana
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 29. Mai 2010, 21:21

Re: Hospitaler

Beitrag von Xantana » Donnerstag 28. Oktober 2010, 23:32

Naja man muss halt mal ein bisschen sparen und nicht die ht's beim Fenster rausschmeissen.
Ich konnte mir bis jetzt bei jedem Level Up den passenden Raum kaufen, war gar kein Problem. Einteilung ist alles. ;)
Ich spiele zwar mit PA, aber ich habe noch nie Coins auf der Bank umgetauscht, ist auch unnötig.

Morangias
Beiträge: 2926
Registriert: Dienstag 9. März 2010, 19:54

Re: Hospitaler

Beitrag von Morangias » Freitag 29. Oktober 2010, 11:42

Jepp, ein bißchen vorausplanen und sparen ist hier wichtig. Auf die Weise klappt´s dann auch locker mit OP oder Labor. Ich hatte es so gehandhabt, dass ich beschlossen hatte, erst dann zu leveln, wenn ich das Geld für jeweils zwei der neuen Räume zusammen habe. Also nicht beliebig Punkte zu machen und zuversuchen, die Taler reinzubekommen, sondern andersrum - beliebig Taler zu verdienen und das Leveln gezielt etwas aufzuschieben. Dabei hat es geholfen, kleinere Krankheiten (oder solche mit sehr teuren Medis) ohne Medikamente zu behandeln, und einen kleinen Teil der Patienten zu verkaufen. Folge war, dass ich in Level 11 sofort 2 OPs und in Level 12 gleich 2 Labors kaufen konnte, und immer noch ein gutes hT-Polster hatte. Es funktioniert also, wenn man auf seine Punkte und Taler achtet. ;-)
ID 6343 - Station 1

Dr Butterblume
Beiträge: 8750
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:34

Re: Hospitaler

Beitrag von Dr Butterblume » Freitag 29. Oktober 2010, 12:26

Morangias hat geschrieben:Jepp, ein bißchen vorausplanen und sparen ist hier wichtig. Auf die Weise klappt´s dann auch locker mit OP oder Labor. Ich hatte es so gehandhabt, dass ich beschlossen hatte, erst dann zu leveln, wenn ich das Geld für jeweils zwei der neuen Räume zusammen habe. Also nicht beliebig Punkte zu machen und zuversuchen, die Taler reinzubekommen, sondern andersrum - beliebig Taler zu verdienen und das Leveln gezielt etwas aufzuschieben. Dabei hat es geholfen, kleinere Krankheiten (oder solche mit sehr teuren Medis) ohne Medikamente zu behandeln, und einen kleinen Teil der Patienten zu verkaufen. Folge war, dass ich in Level 11 sofort 2 OPs und in Level 12 gleich 2 Labors kaufen konnte, und immer noch ein gutes hT-Polster hatte. Es funktioniert also, wenn man auf seine Punkte und Taler achtet. ;-)

Kann ich nur unterschreiben, allerdings dürfte diese Spielweise für NonPA Spieler sich etwas schwieriger gestalten, da sie einfach weniger Platz für ihre Patienten zur Verfügung haben, da hilft nur verkaufen, verkaufen und die Preise angemessen halten, damit die Plätze auch unten frei werden in der Stuhlreihe.
Bild
support Alle Räume
Moderatoren sind auch nur Menschen ;)
:) Einsteigervideos ;) Wichtige Antworten

Benutzeravatar
sasuko
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 23. April 2010, 17:55

Re: Hospitaler

Beitrag von sasuko » Freitag 29. Oktober 2010, 15:33

es funktioniert auch anders; ich spiele ohne PA und Cs und daher muss man genau ueberlegen und planen. Bin jetzt L13 und konnte bei jedem level up den jeweiligen Raum kaufen. Meine Strategie war und ist: derzeit pro Tag 18 + 8Q Pats; kein An- bzw. Verkauf an der Boerse. In den ersten levels ein Minimum an Raumaustattungserhoehung (12 KB bis ug3, 3 BR bis ug 3, 1RR bis ug 2 und 1RR bis ug1) - also jede Menge hTs gespart. Hat natuerlich jeweils ein paar Tage laenger gedauert bis ich die benoetigten Punkte fuers level up hatte, aber mich stresst ja keiner und ganz ehrlich, zeitlich sin bei mir 50 Pats pro Tag einfach nicht moeglich. Ich kaufe auch nur immer die noetigsten Raeume = 3 BR, 2 RR, 2 UR, 2 PR, 2 OR, 2 ER,1 OP und 1 LR - damit komme ich gute ueber die Runden und ganz selten muss ein Pat ueber Nacht im Krankenhaus bleiben.

Fazit - etwas ueberlegen, vorausplanen und kein Zeitlimit setzen - dann geht es durchaus beim level up die hTs fuer den Raum zu haben. Soweit ich mich erinnern kann kostete das Labor in der open beta sogar 275.000 hTs - es ist also schon billiger geworden. ;). Außerdem ist L1 ja ohne neuen Raum und man brauch bis dahin jede Menge Punkte, da kann man dann gut hTs ansparen.

Wuensch dir noch viel Spass
Station: 1, ID: 8040; Firefox 3.6.7.

Herr Dr. Elias

Re: Hospitaler

Beitrag von Herr Dr. Elias » Freitag 29. Oktober 2010, 15:57

sasuko hat geschrieben:es funktioniert auch anders; ich spiele ohne PA und Cs und daher muss man genau ueberlegen und planen. Bin jetzt L13 und konnte bei jedem level up den jeweiligen Raum kaufen. Meine Strategie war und ist: derzeit pro Tag 18 + 8Q Pats; kein An- bzw. Verkauf an der Boerse. In den ersten levels ein Minimum an Raumaustattungserhoehung (12 KB bis ug3, 3 BR bis ug 3, 1RR bis ug 2 und 1RR bis ug1) - also jede Menge hTs gespart. Hat natuerlich jeweils ein paar Tage laenger gedauert bis ich die benoetigten Punkte fuers level up hatte, aber mich stresst ja keiner und ganz ehrlich, zeitlich sin bei mir 50 Pats pro Tag einfach nicht moeglich. Ich kaufe auch nur immer die noetigsten Raeume = 3 BR, 2 RR, 2 UR, 2 PR, 2 OR, 2 ER,1 OP und 1 LR - damit komme ich gute ueber die Runden und ganz selten muss ein Pat ueber Nacht im Krankenhaus bleiben.

Fazit - etwas ueberlegen, vorausplanen und kein Zeitlimit setzen - dann geht es durchaus beim level up die hTs fuer den Raum zu haben. Soweit ich mich erinnern kann kostete das Labor in der open beta sogar 275.000 hTs - es ist also schon billiger geworden. ;). Außerdem ist L1 ja ohne neuen Raum und man brauch bis dahin jede Menge Punkte, da kann man dann gut hTs ansparen.

Wuensch dir noch viel Spass
Wenn du es sagst, schade, ich hab schon seid Lvl. 2 PA raufgemacht... Egal, ich denke trotzdem wird es schwerer wenn es später immer mehr Krankheiten hintereinander werden...

Dr. Käthe Krawall

Re: Hospitaler

Beitrag von Dr. Käthe Krawall » Freitag 29. Oktober 2010, 17:17

Herr Dr. Elias hat geschrieben:
Wenn du es sagst, schade, ich hab schon seid Lvl. 2 PA raufgemacht... Egal, ich denke trotzdem wird es schwerer wenn es später immer mehr Krankheiten hintereinander werden...
Nein, es wird leichter. Wer rechtzeitig zum Leveln mindestens die hT für ein Labor hat, kommt später gut über die Runden. Erstens zahlen die Pats dann besser und zweitens dauert es immer länger, bis zum nächsten Level. :D

Wer allerdings ständig überteuerte Patienten an der Börse kauft, wird immer Probleme haben. Eine Bank, die Kredite vergibt, ist bei vernünftiger Planung nicht nötig. Und aus Sicht der SL würde ich das schon alleine deswegen nicht einrichten, weil die Leute ja schließlich Coins kaufen sollen. :mrgreen:

Benutzeravatar
Doktor Knievel
Beiträge: 465
Registriert: Donnerstag 14. Oktober 2010, 06:19
Wohnort: Friedberg Hessen

Re: Hospitaler

Beitrag von Doktor Knievel » Freitag 29. Oktober 2010, 20:10

Ich bin Level 15 und habe 3 Labors sowie 3 OP´s.... die Preise sind realisierbar. LG
Gute Planung ist alles: Krankenhaus
Ach sie suchen Streit?!?
Möööp

Benutzeravatar
sasuko
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 23. April 2010, 17:55

Re: Hospitaler

Beitrag von sasuko » Samstag 30. Oktober 2010, 13:50

ja klar, es geht auch mit mehr Labs und Ops. Ich habe jeweils nur einen dieser Raeume und es funktioniert eigentlich recht gut. Manko - man spielt wahrscheinlich niemals nicht unter den Top 100 und an manchen Tagen sind es halt gar viele Pats fuer das Labor. Heute habe ich einige mit Labor und OP (und da gleich 2 Krankheite pro Raum), da wird es dann natuerlich etwas enger. Wenn man aber auch hier ein bisschen vorplant bei der Pat-Verteilung und Umlegung, geht es auch bei diesen Megaeinsaetzen. Da ich ohne PA spiele, war bis vor kurzem eine weitere Etage ja nicht moeglich und daher musste ich auch den Platz fuer die kommenden Raeume vorausplanen. Da jetzt eine 3.Etage auch fuer non-PA-Spieler moeglich ist, koennte ich mir auch einen 2.OP kaufen, aber derzeit ist er wirklich nicht noetig (also spare ich lieber meine hTs). :)

Ich finde, es wird pro level etwas leichter, da ja dann neue Raeume und Krankheiten hinzukommen und die Pats, welche pro Raum gleich mehrere Krankheiten haben weniger werden. Es kommt halt bei KH darauf an, dass man auch sein persoenliches Spielverhalten und die online-Zeit, sowie die Raumplanung und Pats-Verteilung gut ueberlegt und entsprechend vorausplant. Wer nur 3 Stunden pro Tag Zeit hat, der wird es ohne PA meiner Meinung nach so und so recht schwer haben bzw. Spieler, welche 80 Pats pro Tag durchschleusen, brauchen halt einen PA und/oder entsprechend viele Raeume.
Zuletzt geändert von Dibo am Sonntag 23. Oktober 2011, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: closed, da abgelehnt
Station: 1, ID: 8040; Firefox 3.6.7.

Gesperrt

Zurück zu „Featurewünsche - Archiv“