THEMA: Wochenaktion

Benutzeravatar
kranki
Beiträge: 232
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 09:35

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von kranki » Mittwoch 4. Januar 2012, 14:54

Nach dem Beitrag ( danke dafür, obwohl ich die Woche ja nichts so dramatisch empfinde)
von littlered beruhigen sich hoffentlich die Gemüter wieder. :lol:
Ich bereue nicht meine Vergangenheit!
Aber die Zeit die ich für falsche Menschen opferte!

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 14:56

littlered hat geschrieben:Erstmal möchte ich euch für die vielen Kritikpunkte, aber für das positive Feedback zur Wochenaktion danken.

Wir ihr sicher schon bemerkt hattet, haben wir diese Aktion aus einem Userwunsch zusammengestellt. Es tut uns Leid, falls euch diese Aktion nicht gefallen hat, jedoch werden wir die Aktion bis zum Ende laufen lassen.

Gerne könnt ihr weiter selbst Ideen posten, welche Aktionen zukünftig starten sollten. Wir versuchen weiterhin so gut wie möglich auf eure Wünsche einzugehen.

Ich bitte euch nun auf einer sachlichen Ebene zu kommunizieren. Dies hat bisher in diesem Thread auch schon gut geklappt. Vielen Dank hierfür :-)
So gut wie möglich ?
Das Thema überwiesene pat sortieren ist über ein Jahr alt (aso, nachträglich: Herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag !),
das Thema Medikamente im Regal ist 1 1/2 Jahr alt,
Kompliment, zeitnahe Nichtumsetzung!

Ansonsten, wie immer eine nichtssagende Antwort !

Danke sehr littlered !

[EDIT] einfach mal wieder hier nachlesen
Zuletzt geändert von Gast am Mittwoch 4. Januar 2012, 15:11, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 14:58

:lol: alles geht doch mal zu ende und so kann mal die putzfrau alles ordentlich durch wischen *gg*
hat doch auch mal was :lol:

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:01

siehe Edit
Zuletzt geändert von Gast am Mittwoch 4. Januar 2012, 15:11, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:04

da frage ich mich doch glatt, welcher user sich 1 woche lang brecheritis wünschte

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:11

@ kroko1999
Du kannst deinen Beitrag auch direkt editieren und musst dich nicht selbst zitieren ;)
Im übrigen hat das mit dem Thread hier nichts zu tun, komm also bitte wieder zurück zum Thema "Aktionswoche"

@xtremer
Guck mal: :arrow: http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... =4&t=18926

Patlok
Beiträge: 456
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 18:43
Kontaktdaten:

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Patlok » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:13

xtremer hat geschrieben:da frage ich mich doch glatt, welcher user sich 1 woche lang brecheritis wünschte
LaviniaLemming hat geschrieben:Partypanne
Aufgrund von übermäßigem Alkoholkonsum der Schnupfelinger und Bruchberger Jugend hat die Brecheritis Hochsaison. Jeder Patient, der diese Woche in dein Krankenhaus kommt, hat neben den üblichen Wehwehchen auch diese Krankheit.
Server 10 - Patlok - ID: 22139857

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:15

was willst du damit bezwecken??? nachzulesen im entsprechendem thread!
zudem hat dieser poster sich HIER im thread schon selbst zu wort gemeldet!!!

Patlok
Beiträge: 456
Registriert: Dienstag 16. Februar 2010, 18:43
Kontaktdaten:

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Patlok » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:16

Hatte überlesen das Dibo das schon gepostet hat, sorry. :)
Server 10 - Patlok - ID: 22139857

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:16

Dibo hat geschrieben:@ kroko1999
Du kannst deinen Beitrag auch direkt editieren und musst dich nicht selbst zitieren ;)
Im übrigen hat das mit dem Thread hier nichts zu tun, komm also bitte wieder zurück zum Thema "Aktionswoche"
...
(1) ja, hatte mich nur verklickt
(2) leider doch, war doch auf die Antwort von littlered ...

Benutzeravatar
kranki
Beiträge: 232
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 09:35

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von kranki » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:22

[/b][/i][quote="Kroko1999"]
So gut wie möglich ?
Das Thema überwiesene pat sortieren ist über ein Jahr alt (aso, nachträglich: Herzlichen Glückwunsch zum 1. Geburtstag !),
das Thema Medikamente im Regal ist 1 1/2 Jahr alt,
Kompliment, zeitnahe Nichtumsetzung!

Ansonsten, wie immer eine nichtssagende Antwort !

Danke sehr littlered !

ich fasse es nicht :!:
Was ein "Glück" es gibt noch ein Grund und noch ein Grund um unzufrieden zu sein.
Macht sowas auch Spass??
Ich bereue nicht meine Vergangenheit!
Aber die Zeit die ich für falsche Menschen opferte!

Dr.Jekill

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Dr.Jekill » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:31

littlered hat geschrieben:Erstmal möchte ich euch für die vielen Kritikpunkte, aber für das positive Feedback zur Wochenaktion danken.

Wir ihr sicher schon bemerkt hattet, haben wir diese Aktion aus einem Userwunsch zusammengestellt. Es tut uns Leid, falls euch diese Aktion nicht gefallen hat, jedoch werden wir die Aktion bis zum Ende laufen lassen.

Gerne könnt ihr weiter selbst Ideen posten, welche Aktionen zukünftig starten sollten. Wir versuchen weiterhin so gut wie möglich auf eure Wünsche einzugehen.

Ich bitte euch nun auf einer sachlichen Ebene zu kommunizieren. Dies hat bisher in diesem Thread auch schon gut geklappt. Vielen Dank hierfür :-)

Also erst einmal finde ich es sehr gut das sich mal einer der Verantwortlichen gemeldet hat. Ein paar Fragen hätte ich dennoch. War es so bezweckt das die Börsen so komplett leer gekauft werden? Hat man sich das genauso vorgestellt wie es nun gekommen ist? Wenn ja...warum?

Ich meine ein Normal-User kann ja gott weiß was als Wunsch äußern. Demjenigen sind vielleicht ja die Folgen gar nicht so bewußt gewesen.
Ich gehe jetzt mal von mir aus. Ich Dummdödel hätte soweit nicht gedacht.

Da wäre eine Erklärung hilfreich, ob ihr mit dem Verlauf zufrieden seid. Das zustandekommen der Aktion interessiert mich da eher weniger.
Läuft das planmäßig oder nicht?

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:39

wenn das der Wunsch eines Einzelnen war, der hier umgesetzt wurde, darf ich mir dann jetzt 1 Woche doppelte Punkte & doppelte Bezahlung wünschen?
da lehne ich mich mal aus dem Fenster und sage, das würde die Masse erfreuen ;)

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 15:46

xtremer hat geschrieben:wenn das der Wunsch eines Einzelnen war, der hier umgesetzt wurde, darf ich mir dann jetzt 1 Woche doppelte Punkte & doppelte Bezahlung wünschen?
da lehne ich mich mal aus dem Fenster und sage, das würde die Masse erfreuen ;)
Dann poste das bitte hier :arrow: http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... =4&t=18926
Aber schön verpackt in eine kleine Geschichte *g*.
Irgendwann hab ich auch wieder Zeit, den Thread zu aktualisieren :mrgreen:

dr_juris

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von dr_juris » Mittwoch 4. Januar 2012, 16:04

viele sprechen von den gravierenden konsequenzen dieser aktionswoche

so beispielswiese die leeren börsen. allerdings sehe ich das gar nicht mal soooo problematisch.
zu einem war die börse ja so dermaßen überfüllt, dass man gar nicht die gedult hatte mal bei einer krankheit bis zum schluss durchzublättern
und zu anderem, als die stationen erst aufgemacht haben waren die börsen ja auch leer, haben sich aber mit der zeit gefüllt, deshalb denke ich, wird sich die börse nach dieser woche wieder berappeln und wieder rappel-voll werden

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 16:06

Über 30 Seiten zur Brecheritis-Aktion haben mich glatt dazu verführen können, mich wieder im Forum anzumelden und meinen Senf zur Aktion abzugeben :D

Ich finde die Brecheritis-Woche nach anfänglichem Ärger inzwischen prima, wohlgemerkt - ICH finde sie prima, das muss nicht für andere gelten!

Mich hat die Brecheritis Woche dazu gebracht, gleich am Montag auf Anraten von Elli Blume ratz fatz die Kloschüssel durchzuforschen, seitdem schnurren die kleinen süßen Kotzies in rasendem Tempo durch mein KH und sind schneller entlassen, als sie einlaufen können ;) Bin Elli irre dankbar, daß sie mich so flott auf die Idee gebracht hat, da habe ich irgendwie auf der Leitung gesessen :P

Klar, das kann nicht jeder, aber wer nicht mal eben forschen kann, der kann ein wenig umbauen für die Aktion, auch in niedrigeren Leveln kann man 5000 ht zum Abriß eines RR oder US verkraften und 1-2 BR mehr aufbauen, in 5 Minuten sind die kleinen grünen Brechmonster ja auch ohne Forschung wieder verschwunden.

Die Börse? Mir macht's Spaß - ich fand es spannend zuzuschauen, wie selbst die riesige Börse auf Server 1 von sämtlichem Datenmüll befreit wurde, jetzt hat das ganze ein bißchen mehr Spannung, man muß aufpassen, um was abgreifen zu können - geht aber mit ein wenig Geduld letztlich doch ganz gut!

Mir macht die Abwechslung Spaß, die Aktion zwingt mich, mein Spiel auf Level - ähm, wo bin ich überhaupt, ah ja - Level 43 komplett anders zu organisieren - ich find's erfrischend und freue mich über die Abwechslung. Und auch klar, PA und Susi habe ich natürlich und noch eine Menge andere Annehmlichkeiten, die man gegen einen Haufen Euronen im Spiel so erwerben kann :mrgreen: Ohne PA und Susi wären die kleinen grünen Typen vermutlich wirklich unspielbar, aber gerade MIT PA und Susi lassen sie sich ganz gut handhaben, ein Grund mehr warum ich nicht nachvollziehen kann, daß einige Spieler hier PA und Susi als rausgeworfenes Geld bezeichnen - nie wollte ich sie weniger missen als in dieser Woche!

Mappe? Habe ich seit ein paar Monaten nicht mehr, hatte keine Lust mehr auf den Patienten-Messie-Wahn, es spielt sich sooo schön entspannt ohne die Mappe. Sicherlich wird mich das in ein paar Wochen meinen zweiten Platz auf Server 1 kosten, na und?

Wer nun meint, die "kleineren" Spieler seien benachteiligt, das finde ich auch nicht, wohlgemerkt - ICH! Keine Meinung, die andere teilen müssen ;) Ich spiele noch einen "kleinen" Account mit PA und Susi in Level 15, der läßt sich im Moment super bequem handhaben, ist ja vermutlich bei den meisten Spielern so, daß man in niedrigeren Leveln noch viel mehr BR auf der Fläche stehen hat als in höhener Leveln.

Quests habe ich auch fröhlich zugekauft, so wie ich es immer gemacht habe, nach 9 oder 10 kam mal ein einzelner grüner Typ, na und? Shit happens, behandelt, entlassen und gut - der nächste bitte! Last but not least - am Montag ist der Spaß vorbei und back to the basics, müllen wir die Börsen und Mappen wieder voll und spielen wieder wie gehabt! Ihr werdet Euch wundern wie schnell die Börsen wieder volllaufen werden....

Wenn ich mich in EINEM Punkt mit den Gegnern der Brecheritis-Woche anlegen möchte, dann die Verwendung des Wörtchens "alle" betreffend. Seid bitte ein bißchen vorsichtiger mit Euren Behauptungen "alle" betreffend und bedenkt, daß nur ein kleiner Teil der Spieler hier im Forum überhaupt aktiv ist, zählt mal die Beträge einiger "Vielschreiber" in diesem Thread hier und rechnet aus, wieviele Seiten ohne deren Beiträge dann noch übrig sind...

Auch ich bin ein Spieler von "allen", ich werde nach wie vor mit Spaß spielen, nach wie vor an der Börse verkaufen, kaufe unverändert Quests zu und noch ein paar andere Dinge, die angeblich "alle" nicht mehr machen werden - ich schreibe das hier, viele andere aus der großen Spielerschaft machen das nicht - denkt einfach mal drüber nach! Ach so, Coins habe ich Montag auch gekauft, das Spiel läuft nämlich nach der Brecheritis-Woche weiter, ich habe es bisher nicht so verstanden, daß die KH-Uhren am Ende dieser Woche stillstehen würden...

In diesem Sinne, seid ein bißchen flexibel, probiert ein paar kleine Strategieänderungen aus, habt neue Ideen, baut ein wenig um - und wer all das nicht mag - ja mein Gott, dann spielt man halt die nächsten drei, vier Tage nicht, es gibt sicherlich schlimmere Dinge auf der Welt - und wer jammert er würde kein Geld verdienen? Knallt Eure Typen für Max plus 10% an die Börse und verdient Euch den goldenen Löffel ohne einen Schlag dran zu tun - auch eine Strategie :mrgreen:

Lachende Grüße und immer schön nach vorne schauen,

Lissie

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 16:17

Hihi, :lol: BRAVO Lissie!
Ich finde die Aktion witzig und meine Daily Soap dazu gibts im forum, was will man mehr?! :mrgreen:

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 16:38

hmm nu meld ich mich doch mal zu wort, hatte die aktion bislang als ok empfunden weil es sich in grenzen hielt aber heute sind von meinen 70 patienten 65 nur brecheritis :o

das schockt mich schon etwas, aber nichts desto trotz ich nehms mit humor die woche geht auch vorbei.

Benutzeravatar
Dr. Worry
Beiträge: 109
Registriert: Mittwoch 22. Dezember 2010, 09:39
Wohnort: Bremen

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Dr. Worry » Mittwoch 4. Januar 2012, 17:09

Ich frage mich immer noch, was die SL mit diesem Feature bezweckt. Es muß einfach ein tieferer Sinn dahinterstecken, ich kann mir beim Besten Willen nicht vorstellen, daß so ein gut durchdachtes und bis ins Detail liebevoll gestaltetes Spiel "einfach nur so und ohne triftigen Grund" so vielen für eine Woche, (und vielleicht auf Dauer, es gibt Trotzige), verleidet wird. Bild Ok, in dieser Woche behandle ich nur die lukrativsten Patienten, meinen "normalen" Turn schaffe ich durch die Brecherlein nicht, die mir die Behandlungsräume verstopfen und somit auch mein KH. An die Börse werde ich die übrigen Patienten bestimmt nicht überteuert setzen, es gab schon zu viel Aufregung wegen der Wucherpreise dort, und nun soll es plötzlich legitim und richtig sein, dort so richtig abzusahnen? Mooooment mal eeeben... Ich glaube, ich verstehe da was nicht. Bild
Wozu soll es bitteschön gut sein, seine Mappe zu leeren? Wen haben denn die "Eingelagerten" gestört? Jedenfalls werde ich fortan, wenn dieser Brechwahn vorbei ist, nicht einen einzigen "guten" Patienten noch an der Börse verkaufen, sie werde rundweg eingelagert, für Notzeiten, wie jetzt. Und so werden es auch sicherlich viele andere Spieler handhaben, auch die, die hier nicht schreiben. Ich las hier vorhin, "die Börse wird sich nie wieder davon erholen", und der Meinung bin ich auch, nun wird man nur noch zu Wucherpreisen kaufen können, und auch nur noch Patienten, die für die unteren Level interessant sind, für höhere Level war es schon schwierig, wenn nicht unmöglich, "gute" Patienten zu kaufen, falls die Börse überhaupt je wieder "läuft", auf Server 4 sind zeitweise die Seiten völlig leer, es ist nicht ein einziger Patient zu kaufen. Und wozu das Alles? Die ganze Aufregung, der ganze Ärger? Was steckt dahinter? :shock:

Gast

Re: Brecheritis der Wahnsinn

Beitrag von Gast » Mittwoch 4. Januar 2012, 17:17

Dr. Worry hat geschrieben:Ich frage mich immer noch, was die SL mit diesem Feature bezweckt. Es muß einfach ein tieferer Sinn dahinterstecken, ich kann mir beim Besten Willen nicht vorstellen, daß so ein gut durchdachtes und bis ins Detail liebevoll gestaltetes Spiel "einfach nur so und ohne triftigen Grund" so vielen für eine Woche, (und vielleicht auf Dauer, es gibt Trotzige), verleidet wird. Bild Ok, in dieser Woche behandle ich nur die lukrativsten Patienten, meinen "normalen" Turn schaffe ich durch die Brecherlein nicht, die mir die Behandlungsräume verstopfen und somit auch mein KH. An die Börse werde ich die übrigen Patienten bestimmt nicht überteuert setzen, es gab schon zu viel Aufregung wegen der Wucherpreise dort, und nun soll es plötzlich legitim und richtig sein, dort so richtig abzusahnen? Mooooment mal eeeben... Ich glaube, ich verstehe da was nicht. Bild
Wozu soll es bitteschön gut sein, seine Mappe zu leeren? Wen haben denn die "Eingelagerten" gestört? Jedenfalls werde ich fortan, wenn dieser Brechwahn vorbei ist, nicht einen einzigen "guten" Patienten noch an der Börse verkaufen, sie werde rundweg eingelagert, für Notzeiten, wie jetzt. Und so werden es auch sicherlich viele andere Spieler handhaben, auch die, die hier nicht schreiben. Ich las hier vorhin, "die Börse wird sich nie wieder davon erholen", und der Meinung bin ich auch, nun wird man nur noch zu Wucherpreisen kaufen können, und auch nur noch Patienten, die für die unteren Level interessant sind, für höhere Level war es schon schwierig, wenn nicht unmöglich, "gute" Patienten zu kaufen, falls die Börse überhaupt je wieder "läuft", auf Server 4 sind zeitweise die Seiten völlig leer, es ist nicht ein einziger Patient zu kaufen. Und wozu das Alles? Die ganze Aufregung, der ganze Ärger? Was steckt dahinter? :shock:

Dr. Worry da kann ich dir nur zustimmen, ich seh da auch kein Sinn dahinter :? ich werd mir ernsthaft überlegen ob ich noch weiter spiele wenn mein Prem abgelaufen ist denn das wird schließlich mit realem Geld bezahlt und dann so was ....... :?
Gruß Emerenzia Blue :P

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“