THEMA: Aufenthaltsraum

Gast

THEMA: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 31. Mai 2010, 20:34

Hi Leute,

ich hab man be frage: In diesem 100 Coins teuren Aufenthaltraum werden ja Patienten nach ner Überweisung gelagert.
So steht es jedenfalls in der Beschreibung. Nimmt der auch Patienten auf der via Quests oder Normal reinkommen?
Oder zählt der wirklich nur für Überweisungen?

mfg
Zuletzt geändert von Gast am Montag 31. Mai 2010, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Aufenhaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 31. Mai 2010, 20:36

Da kommen wirklich nur die Patienten von der Überweisung rein und keine Normalen oder von der Quest.

Gast

Re: Aufenhaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 31. Mai 2010, 20:41

Danke für die fixe antwort, aber gehen dann wenigstens die gekauften Patienten von der Börse da mit rein?

edit: Landen die Überwiesenden automatisch in diesem Raum?
Zuletzt geändert von Gast am Montag 31. Mai 2010, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 31. Mai 2010, 20:49

Nein, die landen im Wartezimmer.

Nur Pats die von Dir überwiesen werden oder die von Dir an die Börse gestellt werden nehmen im Aufenthaltsraum Platz.

Gast

Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 31. Mai 2010, 21:24

Hi,
ich hab mir den Aufenthaltsraum gekauft und heraus gefunden das man keinerlei zugriff auf ihn hat und auch keine patienten per drag and drop dort abzuladen. Nun frage ich mich was das für Leute in dem Raum sind. Ich hab kein zugriff auf sie und meine Patienten snd alle geheilt????

MfG

Dr. Crush

Dr. Rosabella

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Dr. Rosabella » Montag 31. Mai 2010, 21:26

Der ist m. W. nur für überwiesene Pat.

Dr. Rosabella

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Dr. Rosabella » Montag 31. Mai 2010, 21:28


Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 31. Mai 2010, 21:29

In den Aufenthaltsraum wandern alle die Patienten, die Du weiterüberweist oder zum Verkauf an die Börse stellst. Außerdem bringt Dir der Raum 100 Ausstattungspunkte, was 8 Patienten mehr pro Tag bedeutet (pro 12 Ausstattungspunkte kommt 1 Pat. tgl. mehr).
Grüsse
ines66

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 31. Mai 2010, 21:31

wenn ich in zukunft mehrere etagen hab und leute überweise nehmen sie auch dann in der erdgeschoss platz oder muss ich auf jeder etage so ein teuren raum haben?

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 31. Mai 2010, 21:32

Ein Raum reicht für das gesamte KH. ;)

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 31. Mai 2010, 21:32

Dr.Crush hat geschrieben:wenn ich in zukunft mehrere etagen hab und leute überweise nehmen sie auch dann in der erdgeschoss platz oder muss ich auf jeder etage so ein teuren raum haben?
Nein, Du musst keinen AR auf jeder Etage haben, der ist für alle da ;)

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 31. Mai 2010, 21:33

du brauchst eigentlich garkeinen

wenn du sie ohne ihn überweist nehmen sie im Wartezimmer platz aber mit dem Raum hast du da eben die Sitzplätze der Börse und der Überweisungen frei...

Gast

Re: Aufenthaltsraum

Beitrag von Gast » Montag 31. Mai 2010, 21:33

Dr Butterblume hat geschrieben:Ein Raum reicht für das gesamte KH. ;)
ausser wenn man so ist wie ich :lol:

Nein lass dich nicht verwirren du brauchst nur den 1!

Gast

Aufenthaltsraum abreißen und wieder neu bauen

Beitrag von Gast » Freitag 9. Juli 2010, 20:53

Hallo,

ich hätte mal eine Frage zum Aufenthaltsraum bzw. zu den "Coins-Räumen" allgemein:
Ich weiß, dass man diese kostenlos abreißen und später wieder bauen kann.
Aber:
In welchem Zeitraum? Muss ich nach dem Abriss 24 Stunden warten oder kann ich ihn gleich wieder bauen?

Meine Idee wäre es, am Abend den Aufenthaltsraum abzureißen und ihn am nächsten Tag so gegen Mittag oder Nachmittag wieder zu bauen, wenn ich halt genug Zeit übrig habe, die 8 Aufenthaltsraum-Patienten dann abzuarbeiten.

Geht das?
Theoretisch müsste ja dann irgendwo vermerkt sein, dass ich für diesen Raum die 8 Patienten schon erhalten habe und beim Aufbau am selben Tag nicht noch mal bekomme!?

Ich hoffe, ihr könnt meinen Gedankengängen folgen... und habt eine Antwort für mich

Viele Grüße
Dr. Dogweazle
ID: 9377

Elli Blume

Re: Aufenthaltsraum abreißen und wieder neu bauen

Beitrag von Elli Blume » Freitag 9. Juli 2010, 20:55

Kannste machen, wenn du heute abreisst und morgen wieder aufbaust, dann kommen danach die 8 Pat. ;)

Gast

Re: Aufenthaltsraum abreißen und wieder neu bauen

Beitrag von Gast » Freitag 9. Juli 2010, 20:57

Aufenthaltsraum habe ich keinen, aber meine Dekoräume konnte ich alle gleich wieder aufbauen.

Ich denke mal, dass du die Patienten für die Ausstattungspunkte von dem Raum nur einmal pro Tag bekommen wirst, weil das ja sonst der perfekte Bug zum Missbrauchen wäre.

Aber was ich mich frage ist, wieso du dir die Arbeit überhaupt machen willst, weil die Patienten doch nachrutschen und brav warten, bis du Platz hast ;-)

Gast

Re: Aufenthaltsraum abreißen und wieder neu bauen

Beitrag von Gast » Freitag 9. Juli 2010, 20:58

Entschuldige, aber so ganz kann ich deine Idee nicht nachvollziehen.

Die Patienten laufen dir doch nicht davon, wenn sie warten müssen.

Aber erstmal deine erste Frage, du kannst den Raum jederzeit abreissen und sofort wieder aufbauen, da gibt es keine Zeitbegrenzug.

Gast

Re: Aufenthaltsraum abreißen und wieder neu bauen

Beitrag von Gast » Freitag 9. Juli 2010, 20:59

Stephanie hat geschrieben:Aufenthaltsraum habe ich keinen, aber meine Dekoräume konnte ich alle gleich wieder aufbauen.

Ich denke mal, dass du die Patienten für die Ausstattungspunkte von dem Raum nur einmal pro Tag bekommen wirst, weil das ja sonst der perfekte Bug zum Missbrauchen wäre.

Aber was ich mich frage ist, wieso du dir die Arbeit überhaupt machen willst, weil die Patienten doch nachrutschen und brav warten, bis du Platz hast ;-)
die Patienten kommen wirklich nur einmal.

Gast

Re: Aufenthaltsraum abreißen und wieder neu bauen

Beitrag von Gast » Freitag 9. Juli 2010, 21:50

Danke für die Antworten.

So habe ich mir das schon gedacht.

Warum ich mir die Mühe machen will? Na, wenn ich den Aufenthaltsraum erst später baue, gehen mir z.B. auch keine Quest-Patienten verloren, wenn der Wartebereich noch voll besetzt ist. Außerdem ist's erst mal übersichtlicher, wenn die restlichen Patienten erst "auf Zuruf" kommen.

Und "Arbeit" kann man das Abreißen und wieder Aufbauen ja nun nicht nennen, oder? ;)

Werde das morgen mal so ausprobieren.

LG
Dr. Dogweazle
ID: 9377

brincheee
Beiträge: 3439
Registriert: Freitag 26. Februar 2010, 15:33
Wohnort: Mannheim

Re: Aufenthaltsraum abreißen und wieder neu bauen

Beitrag von brincheee » Freitag 9. Juli 2010, 21:55

Dog ich mache das täglich ich baue den je nachdem wie weit ich bin vormittags oder mittags auf wenn ich entschieden habe ob ich sie verkaufe oder selbst behandel. Das ist überhaupt kein Problem ich reisse ihn täglich ab kurz nachdem ich ihn aufgebaut hab.
Bild

Prof.Dr.Hatschiii beta
ID: 1183, Internet Explorer 8, Station 1 Prof.Dr.Hatschiii

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“