Seite 7 von 10

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Mittwoch 10. August 2011, 15:45
von Tiny
Wow, so eine Prio..ri...*grübel*...dingsliste, Reihenfolge, hab ich mir schon gewünscht.
Tausend Dank. Danach werde ich Stück für Stück Upgraden nun. :)

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 11:26
von sweet.ilona
Hallo,

wie Dr.No! natürlich völlig zu recht eingewendet hat fehlen in meiner Liste die Aufwertungen falls bereits Räume aufgewertet wurden. In einem solchen Fall stellt sich die Frage welches die kosteneffektivste Aufwertungsmaßnahme ist. Ich habe die Liste entsprechend ergänzt und alle Aufwertungsmöglichkeiten aufgenommen. Wie ist die Liste zu lesen? Auf Platz 1 steht die erste Aufwertung für Behandlungsräume. Solange ich also noch unaufgewertete Behandlungsräume habe ist das die effizienteste Möglichkeit an Ausstattungspunkte zu gelangen. Habe ich meine Behandlungsräume aufgewertet wird es spannender. Nehmen wir an alle Behandlungsräume sind auf Stufe 3 aufgewertet, alle Ultraschall und Röntenräume auf Stufe 2. Was ist die nächste Aufwertung die gemacht werden sollte? Auf Platz 1 bis 11 in der Liste stehen nur noch nicht durchführbare Aufwertungen. Die nächste mögliche ist Platz 12 Ultraschall 3. Die nächste Aufwertung sollte also meine Ultraschallräume auf Ausstattungsstufe 3 sein.

Nochmal danke an Dr. No! für diesen Tipp dadurch klärt sich das ganze entschieden.

So genug geschwätzt die Fakten auf den Tisch. :D

Der Bequemlichkeit halber habe ich noch die Gesamtkosten für die Aufwertung mit ausrechnen lassen, so kann man schnell prüfen ob das benötigte Kleingeld auch zur Verfügung steht.

Raum: (Kosten pro Aufwertungspunkt | Gesamtkosten für die Aufwertungsmaßnahme | Ausstattungspunkte gesamt | zusätzliche Patienten)
Behandlungsraum 1: (585,94 | 585,94 | 1 | 0)
Röntgenraum 1: (703,13 | 703,13 | 1 | 0)
Behandlungsraum 1-2: (842,29 | 1.684,57 | 2 | 0)
Röntgenraum 1-2: (1.010,75 | 2.021,49 | 2 | 0)
Behandlungsraum 2: (1.098,63 | 1.098,63 | 1 | 0)
Behandlungsraum 1-3: (1.171,87 | 3.515,62 | 3 | 0)
Röntgenraum 2: (1.318,36 | 1.318,36 | 1 | 0)
Röntgenraum 1-3: (1.406,25 | 4.218,75 | 3 | 0)
Behandlungsraum 2-3: (1.464,84 | 2.929,68 | 2 | 0)
Röntgenraum 2-3: (1.757,81 | 3.515,62 | 2 | 0)
Behandlungsraum 3: (1.831,05 | 1.831,05 | 1 | 0)
Ultraschall 3: (1.831,05 | 7.324,20 | 4 | 0)
Röntgenraum 3: (2.197,26 | 2.197,26 | 1 | 0)
Ultraschall 2-3: (2.343,74 | 11.718,72 | 5 | 0)
Ultraschall 1-3: (2.343,75 | 14.062,47 | 6 | 0)
Ultraschall 1: (2.343,75 | 2.343,75 | 1 | 0)
Psychotherapie 2: (2.441,41 | 7.324,22 | 3 | 0)
Psychotherapie 1-2: (2.807,62 | 11.230,47 | 4 | 0)
Ultraschall 1-2: (3.369,14 | 6.738,27 | 2 | 0)
EKG/EEG 2: (3.662,00 | 14.648,00 | 4 | 0)
Orthopädie 2: (3.662,10 | 14.648,40 | 4 | 0)
Laboratorium 3: (3.671,28 | 488.280,00 | 133 | 11)
Gummizelle 3: (3.681,48 | 231.933,00 | 63 | 5)
Dunkelkammer 3: (3.721,65 | 305.175,00 | 82 | 6)
Operationssaal 3: (3.736,84 | 183.105,00 | 49 | 4)
EKG/EEG 1-2: (3.743,42 | 22.460,50 | 6 | 0)
Orthopädie 1-2: (3.743,48 | 22.460,90 | 6 | 0)
Gummizelle 2-3: (3.825,70 | 371.092,80 | 97 | 8)
Operationssaal 2-3: (3.854,84 | 292.968,00 | 76 | 6)
Laboratorium 2-3: (3.886,81 | 781.248,00 | 201 | 16)
EKG/EEG 2-3: (3.906,20 | 39.062,00 | 10 | 0)
EKG/EEG 1-3: (3.906,21 | 46.874,50 | 12 | 1)
Dunkelkammer 2-3: (3.906,24 | 488.280,00 | 125 | 10)
Orthopädie 2-3: (3.906,24 | 39.062,40 | 10 | 0)
Orthopädie 1-3: (3.906,24 | 46.874,90 | 12 | 1)
EKG/EEG 1: (3.906,25 | 7.812,50 | 2 | 0)
Psychotherapie 2-3: (3.906,25 | 19.531,25 | 5 | 0)
Psychotherapie 1: (3.906,25 | 3.906,25 | 1 | 0)
Psychotherapie 1-3: (3.906,25 | 23.437,50 | 6 | 0)
Orthopädie 1: (3.906,25 | 7.812,50 | 2 | 0)
Gummizelle 1-3: (4.011,82 | 445.311,55 | 111 | 9)
Operationssaal 1-3: (4.040,94 | 351.561,75 | 87 | 7)
Laboratorium 1-3: (4.058,43 | 937.498,00 | 231 | 19)
EKG/EEG 3: (4.069,00 | 24.414,00 | 6 | 0)
Orthopädie 3: (4.069,00 | 24.414,00 | 6 | 0)
Operationssaal 2: (4.069,00 | 109.863,00 | 27 | 2)
Dunkelkammer 1-3: (4.069,00 | 585.936,25 | 144 | 12)
Gummizelle 2: (4.092,94 | 139.159,80 | 34 | 2)
Tropenmedizin 2: (4.258,26 | 732.420,00 | 172 | 14)
Dunkelkammer 2: (4.258,26 | 183.105,00 | 43 | 3)
Tomographie 2: (4.258,26 | 549.315,00 | 129 | 10)
Zahnmedizin 2: (4.272,45 | 512.694,00 | 120 | 10)
Laboratorium 2: (4.308,35 | 292.968,00 | 68 | 5)
Ultraschall 2: (4.394,52 | 4.394,52 | 1 | 0)
Operationssaal 1-2: (4.433,07 | 168.456,75 | 38 | 3)
Gummizelle 1-2: (4.445,39 | 213.378,55 | 48 | 4)
Dunkelkammer 1-2: (4.528,41 | 280.761,25 | 62 | 5)
Tropenmedizin 1-2: (4.565,22 | 1.123.045,00 | 246 | 20)
Zahnmedizin 1-2: (4.570,53 | 786.131,50 | 172 | 14)
Tomographie 1-2: (4.577,63 | 842.283,75 | 184 | 15)
Laboratorium 1-2: (4.583,86 | 449.218,00 | 98 | 8)
Dunkelkammer 1: (5.139,80 | 97.656,25 | 19 | 1)
Laboratorium 1: (5.208,33 | 156.250,00 | 30 | 2)
Zahnmedizin 1: (5.258,41 | 273.437,50 | 52 | 4)
Tropenmedizin 1: (5.278,72 | 390.625,00 | 74 | 6)
Nuklearmedizin 1: (5.296,61 | 625.000,00 | 118 | 9)
Gummizelle 1: (5.301,34 | 74.218,75 | 14 | 1)
Operationssaal 1: (5.326,70 | 58.593,75 | 11 | 0)
Tomographie 1: (5.326,70 | 292.968,75 | 55 | 4)
Psychotherapie 3: (6.103,52 | 12.207,03 | 2 | 0)
Tomographie 1-3: (6.189,47 | 1.757.808,75 | 284 | 23)
Tropenmedizin 1-3: (6.351,61 | 2.343.745,00 | 369 | 30)
Zahnmedizin 1-3: (6.359,00 | 1.640.621,50 | 258 | 21)
Tomographie 2-3: (6.396,68 | 1.464.840,00 | 229 | 19)
Tropenmedizin 2-3: (6.620,75 | 1.953.120,00 | 295 | 24)
Zahnmedizin 2-3: (6.636,82 | 1.367.184,00 | 206 | 17)
Nuklearmedizin 1-2: (7.613,86 | 1.796.872,00 | 236 | 19)
Nuklearmedizin 1-3: (8.680,54 | 3.749.992,00 | 432 | 36)
Tomographie 3: (9.155,25 | 915.525,00 | 100 | 8)
Tropenmedizin 3: (9.924,39 | 1.220.700,00 | 123 | 10)
Nuklearmedizin 2: (9.931,12 | 1.171.872,00 | 118 | 9)
Zahnmedizin 3: (9.935,93 | 854.490,00 | 86 | 7)
Nuklearmedizin 2-3: (9.952,20 | 3.124.992,00 | 314 | 26)
Nuklearmedizin 3: (9.964,90 | 1.953.120,00 | 196 | 16)

Über weitere Anregungen würde ich mich natürlich freuen.

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 12:57
von Doctor Lisa Cuddy
:oops: :oops: :oops: :oops: Ich glaub ich bin zu blond.... :P Irgendwie raff ich das grad nicht...
Wieso steht denn jetzt z.B. Laboratorium 1 erst NACH Lab 3?
Das geht doch nicht?

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 13:11
von Tiny
.

Edit: Hm ne, so ganz blick ich durch diese Liste auch nicht durch. Erst steht Behandlungsraum 1, dann 1-2, dann 2 und dann 1-3 ... keine Ahnung.

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 13:15
von dwemi
....geht mir auch so :oops: :lol:
und warum kommt z.B. das Labor 6 mal vor? :?

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 13:31
von sweet.ilona
Nach Beratung mit Dr.No! folgt nun noch eine verkürzte Liste. Sozusagen ein Fahrplan bei dem alle Stufen, strichen wurden, die nicht ereicht werden können, wenn man sich genau an den Plan hält.

Raum: (Kosten je Aufrüstungspunkt | Gesamtkosten der Aufwertungsmaßnahme) | Ausstattungspunkte gesamt | zusätzliche Patienten
1) Behandlungsraum 1: (585,94 | 585,94 | 1 | 0)
2) Röntgenraum 1: (703,13 | 703,13 | 1 | 0)
3) Behandlungsraum 2: (1.098,63 | 1.098,63 | 1 | 0)
4) Röntgenraum 2: (1.318,36 | 1.318,36 | 1 | 0)
5) Behandlungsraum 3: (1.831,05 | 1.831,05 | 1 | 0)
6) Röntgenraum 3: (2.197,26 | 2.197,26 | 1 | 0)
7) Ultraschall 1-3: (2.343,75 | 14.062,47 | 6 | 0)
8) Psychotherapie 1-2: (2.807,62 | 11.230,47 | 4 | 0)
9) EKG/EEG 1-2: (3.743,42 | 22.460,50 | 6 | 0)
10) Orthopädie 1-2: (3.743,48 | 22.460,90 | 6 | 0)
11) Gummizelle 1-3: (4.011,82 | 445.311,55 | 111 | 9)
12) Operationssaal 1-3: (4.040,94 | 351.561,75 | 87 | 7)
13) Laboratorium 1-3: (4.058,43 | 937.498,00 | 231 | 19)
14) EKG/EEG 3: (4.069,00 | 24.414,00 | 6 | 0)
14) Orthopädie 3: (4.069,00 | 24.414,00 | 6 | 0)
14) Dunkelkammer 1-3: (4.069,00 | 585.936,25 | 144 | 12)
15) Tropenmedizin 1-2: (4.565,22 | 1.123.045,00 | 246 | 20)
16) Zahnmedizin 1-2: (4.570,53 | 786.131,50 | 172 | 14)
17) Tomographie 1-2: (4.577,63 | 842.283,75 | 184 | 15)
18) Nuklearmedizin 1: (5.296,61 | 625.000,00 | 118 | 9)
19) Psychotherapie 3: (6.103,52 | 12.207,03 | 2 | 0)
20) Nuklearmedizin 1-2: (7.613,86 | 1.796.872,00 | 236 | 19)
21) Tomographie 3: (9.155,25 | 915.525,00 | 100 | 8)
22) Tropenmedizin 3: (9.924,39 | 1.220.700,00 | 123 | 10)
23) Zahnmedizin 3: (9.935,93 | 854.490,00 | 118 | 9)
24) Nuklearmedizin 3: (9.964,90 | 1.953.120,00 | 196 | 16)

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 13:37
von Tiny
Perfekt, nuff said.

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 13:38
von Doctor Lisa Cuddy
Sorry, aber raff ich immer noch nicht...

Kann man nicht einfach irgendwie ne Liste machen, sortiert von billig nach teuer?
Also welche Aufwertungen die günstigsten sind und welche die teuersten?
Und dann kann ich doch selbst schauen, was ich schon gemacht habe, und wenn ich halt was gemacht habe, was teuer war als etwas, dass ich noch nicht gemacht habe, mach ich das dann halt als nächstes.

Und wenn z.B. Lab 3 am günstigen wär, dann muss selbstverstädnlich auch Lab 1 und 2 mit da stehen, denn sonst komm ich da ja nicht hin...

Gott, is das kompliziert :o

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 13:54
von sweet.ilona
Um die allgemeine Verwirrung noch etwas zu erhöhen :D folgt noch ein Erklärungsversuch mit Beispielen. Leider ist Formulieren nicht so ganz meine stärkste Seite also seid bitte nachsichtig. Vielleicht kann Dr.No! auch noch etwas beisteuern ihm konnte ich meinen Gedankengang verständlich machen.

Die meiste Verwirrung dürfte durch die verknappte Schreibweise der ersten Spalte kommen. Hierzu ein paar Beispiele:
    Röntgenraum 1 bedeutet Aufwertung eines Standardröntgenraumes auf die erste Aufwertungsstufe
    Röntgenraum 2 bedeutet Aufwertung eines Röntgenraumes der Aufwertungsstufe 1 auf Aufwertungsstufe 2
    Röntgenraum 1-2 bedeutet Aufwertung eines Standardröntgenraumes auf Aufwertungsstufe 2 es werden also gleichzeitig Stufe 1+2 gemacht
    Röntgenraum 2-3 bedeutet Aufwertung eines Röntgenraumes der Aufwertungsstufe 1 auf Aufwertungsstufe 3 es werden also gleichzeitig Stufe 2+3 gemacht

Die Überlegung zur Liste war nun, dass sich das Krankenhaus im moment in einem Zustand befindet, in dem evtl. manche Räume bereits aufgewertet sind. Gesucht ist diejenige Aufwertungsmaßnahme die mit dem gringsten Einsatz von hT die meisten AP bringt. Nun geht man die Liste von oben nach unten durch und die erste Aufwertungsmaßnahme die durchführbar ist, stellt die effizienteste Möglichkeit dar an AP zu kommen. Wir machen ein Beispiel:

In unserem Hospital befinden sich die folgenden Räume:
1 x Röntgenraum Standard
1 x Röntgenraum Aufwertungsstufe 2
1 x Ultraschall Standard
1 x Ultraschall Aufwertungsstufe 2

Wir möchten Aufwerten aber was sollen wir tun? Ein Blick in die Liste sagt uns, dass es am günstigsten ist den Standardröntgenraum auf Stufe 1 aufzuwerten für 703,13 hT/AP. Wir führen diese Maßnahme durch und möchten weiter Aufwerten. Laut Liste ist das nächste was wir tun können Röntgenraum 2 (Platz 7). Wir führen auch diese Maßnahme durch. Unser Hospital sieht jetzt wie folgt aus:
2 x Röntgenraum Aufwertungsstufe 2
1 x Ultraschall Standard
1 x Ultraschall Aufwertungsstufe 2

Wir möchten weiter Aufwerten. Jetzt wird es spannend. Nach einem Blick in die Liste werten wir den Ultraschallraum von Stufe 2 auf 3 auf (Platz 11). Möchten wir immer noch weiter machen folgt das Upgrade der Röntgenräume auf Stufe 3. Haben wir danach noch Lust und hT übrig folgt die Aufwertung des Standard Ultraschall auf Stufe 3 (Platz 15).

Ich hoffe ich konnte etwas zur Erhellung beitragen? Falls noch Unklarheiten sind einfach fragen.

LG Ilona

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 14:20
von Dr.No!
Doctor Lisa Cuddy hat geschrieben:Sorry, aber raff ich immer noch nicht...

Kann man nicht einfach irgendwie ne Liste machen, sortiert von billig nach teuer?
Also welche Aufwertungen die günstigsten sind und welche die teuersten?
Und dann kann ich doch selbst schauen, was ich schon gemacht habe, und wenn ich halt was gemacht habe, was teuer war als etwas, dass ich noch nicht gemacht habe, mach ich das dann halt als nächstes.

Und wenn z.B. Lab 3 am günstigen wär, dann muss selbstverstädnlich auch Lab 1 und 2 mit da stehen, denn sonst komm ich da ja nicht hin...

Gott, is das kompliziert :o


ja es ist tatsächlich kompliziert. Daher haben wir uns auch lange Gedanken darüber gemacht :D

Das Problem ist ja, wenn Lab3 am günstigsten ist, aber Lab1 und Lab2 total überteuert sind und kaum Punkte bringen, dann lässt man das lieber und baut was anderes. Daher ist eine einfache Sortierung nicht möglich, man muss mit berücksichtigen, dass die voraussetzungen auch gegeben sind :)

Du kannst aber die verkürzte Liste nehmen und einfach von oben nach unten abarbeiten.

Grüße Dr.No!

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 14:31
von Doctor Lisa Cuddy
Dr.No! hat geschrieben:Du kannst aber die verkürzte Liste nehmen und einfach von oben nach unten abarbeiten.


Wenn das so ist, versteh ich aber diese Aussage nicht:

Wir möchten weiter Aufwerten. Jetzt wird es spannend. Nach einem Blick in die Liste werten wir den Ultraschallraum von Stufe 2 auf 3 auf (Platz 11). Möchten wir immer noch weiter machen folgt das Upgrade des Standard Ultraschall auf Stufe 3 (Platz 15). Erst danach werden die Röntgenräume auf Stufe 3 aufgewertet.


Röntgenraum steht doch aber vor US 1-3

*lach* In einem anderen Forum, wo ich bin/war gibt es einen Smilie mit total konfusen, sich drehenden Augen (so Spiralen), der würde jetzt perfekt passen :lol: :lol:

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 14:39
von Tiny
Beim Beispiel ist sie glaube ich auch nach der längeren Liste oben gegangen. Dort sind teilweise mehrere Stufen zusammengefasst, was ich auch nicht blicke. Nach der verkürzten Liste hast du auch recht, danach müsste man erst weiter die Röntgenräume ausbauen.

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 15:09
von Dr.No!
Doctor Lisa Cuddy hat geschrieben:
Dr.No! hat geschrieben:Du kannst aber die verkürzte Liste nehmen und einfach von oben nach unten abarbeiten.


Wenn das so ist, versteh ich aber diese Aussage nicht:

Wir möchten weiter Aufwerten. Jetzt wird es spannend. Nach einem Blick in die Liste werten wir den Ultraschallraum von Stufe 2 auf 3 auf (Platz 11). Möchten wir immer noch weiter machen folgt das Upgrade des Standard Ultraschall auf Stufe 3 (Platz 15). Erst danach werden die Röntgenräume auf Stufe 3 aufgewertet.


Röntgenraum steht doch aber vor US 1-3

*lach* In einem anderen Forum, wo ich bin/war gibt es einen Smilie mit total konfusen, sich drehenden Augen (so Spiralen), der würde jetzt perfekt passen :lol: :lol:


Ja da kommt folgendes zu tragen. Du hast vorher schon einen Ultraschall aufgewertet auf Stufe 2, was du nicht hättest tun sollen, wenn du nach der Liste gegangen bist, aber die kanntest du ja noch nicht und nun ist es so. Jetzt wo der schon auf Stufe 2 ist lohnt sich eben doch Stufe 3 vorher zumachen.

Kurz gesagt, die lange Liste beinhaltet alles, wenn du nach der gehst, berücksichtigst du auch bereits gemachte Aufwertungen, die nicht "planmäßig" sind. Die kurze Liste startet mit der Annahme, alle Räume sind auf Stufe 0 und du arbeitest mit maximaler Effizienz.

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 15:18
von Dr.No!
Tiny hat geschrieben:Beim Beispiel ist sie glaube ich auch nach der längeren Liste oben gegangen. Dort sind teilweise mehrere Stufen zusammengefasst, was ich auch nicht blicke. Nach der verkürzten Liste hast du auch recht, danach müsste man erst weiter die Röntgenräume ausbauen.



Die lange Liste ist nicht so einfach zu verstehen, aber hier nochmal ein Auszug und die Erklärung dazu:

Ultraschall 3: (1.831,05 | 7.324,20 | 4 | 0)
Röntgenraum 3: (2.197,26 | 2.197,26 | 1 | 0)
Ultraschall 2-3: (2.343,74 | 11.718,72 | 5 | 0)
Ultraschall 1-3: (2.343,75 | 14.062,47 | 6 | 0)
Ultraschall 1: (2.343,75 | 2.343,75 | 1 | 0)


Zeile 1 sagt: Upgrade Ultraschall auf Stufe 3, vorrausgesetzt du hast Stufe 2 schon und kannst es machen. Wenn du keinen Ultraschall Stufe 2 hast, dann gehe zu Zeile 2. Werte Röntgenraum auf Stufe 3 auf, wenn du einen der Stufe 2 hast. Wenn nicht gehe weiter. Zeile 3 sagt, upgrade alle Ultraschallräume der Stufe 1 und zwar zweimal gleich auf Stufe 3. Hast du keinen der Stufe 1 kommt nun Zeile 4. Zeile 4 sagt, alle Ultraschallräume der Stufe 0 auf 3 aufwerten. Zeile 5 kann man streichen, das macht dann keinen Sinn mehr, die Liste ist momentan nur vollständig und daher sind alle Möglichkeiten drin.

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 16:05
von sweet.ilona
Doctor Lisa Cuddy hat geschrieben:...
Röntgenraum steht doch aber vor US 1-3

*lach* In einem anderen Forum, wo ich bin/war gibt es einen Smilie mit total konfusen, sich drehenden Augen (so Spiralen), der würde jetzt perfekt passen :lol: :lol:


:oops: :oops: :oops: :oops: Mea maxima culpa. Ich hab mich in der Liste vertan. Ich hab den Beitrag editiert. Du hast völlig recht. Die Röntgenräume sind vor dem Ultraschall dran. Somit ist die Verwirrung perfekt :D

LG Ilona

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 16:09
von Tiny
Ich glaub ich versuch das irgendwie in eine Tabelle zu übertragen, so dass ich oben meine aktuellen Räume eintrage, und Excel spricht dann zu mir und sagt mir was ich als nächstes tun soll. ;)

Aber verstanden hab ich es jetzt, auch die lange Liste. Ich mag ja Listen. :D

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Donnerstag 11. August 2011, 16:13
von Brainiac
Bin schon dabei das in den Planer zu integrieren.

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Sonntag 28. August 2011, 16:30
von Infinity
Ist es richtig, dass man für Nuklearmedizin fürs 1 Upgrade 625.000,00 hT bezahlt und fürs zweite 1.171.872,00 hT - und dabei für beide Upgrades genau dieselben AP's bekommt, sprich 118 AP fürs erste und 118 AP fürs zweite?

Ich frag nur, weil es bei keinem anderen Raum sonst so ist.

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Montag 29. August 2011, 05:57
von Brainiac
Nein die AP für das 2te Upgrade der Nuklearmedizin stehen noch nicht fest. Die 118 sind das was im Upgradetext angezeigt wird. Daher ja die Liste, um die Werte zu sammeln dies dann am Ende sind. Bei der Nuki hats halt noch keiner gemacht und hier gepostet, also könntest Du derjenige sein, der den Wert liefert.

Re: Wieviele Ausstattungspunkte durch Raumupgrades?

Verfasst: Sonntag 4. September 2011, 11:14
von Brainiac
Tiny hat geschrieben:Ich glaub ich versuch das irgendwie in eine Tabelle zu übertragen, so dass ich oben meine aktuellen Räume eintrage, und Excel spricht dann zu mir und sagt mir was ich als nächstes tun soll. ;)


Der Planer hilft euch nun auch beim Upgraden.