Punkte für Börsenpats

Antworten
Benutzeravatar
Prof.Dr.Nieselpriem
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 21:22
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Punkte für Börsenpats

Beitrag von Prof.Dr.Nieselpriem » Dienstag 19. Juni 2012, 09:47

Hab da mal eine Frage zu den Punkten der Börsenpats. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann bekomme ich beim Kauf eines Börsenpats alle Punkte für die Krankheiten die ich selbst behandelt habe und zusätzlich die Differenz zwischen Basispunkten und Levelpunkten der restlichen Krankheiten, oder? Wie ist es aber, wenn (fertig behandelte) Krankheiten dabei sind, die ich noch gar nicht selbst behandeln kann? Wie werden dann die Levelpunkte berechnet? Diese Krankheit geht ja in meinem Level noch gar nicht. Wieviele Punkte bekomme ich also für solch eine Krankheit?
Bild
Prof.Dr.Nieselpriem | Station 1, ID: 8533 | seit 22.06.14 in Level 33

Brainiac
Beiträge: 549
Registriert: Samstag 12. März 2011, 19:20
Kontaktdaten:

Re: Punkte für Börsenpats

Beitrag von Brainiac » Dienstag 19. Juni 2012, 12:49

Doch das geht, Die Basispunkte sind ja die Punkte, die eine Krankheit auf Level 1 gibt. Auch wenns die Krankheit im Spiel eben erst ab Level >1 gibt. Davon aus kannst Du für jedes Level die Punkte berechnen. Ich könnte Dir die Formeln raussuchen. Dank dafür geht aber an Tiny.

Für alle Krankheiten ist das immer die gleiche Formel welche bei Level 1 startet.

Benutzeravatar
Prof.Dr.Nieselpriem
Beiträge: 391
Registriert: Mittwoch 26. Mai 2010, 21:22
Wohnort: Tirol
Kontaktdaten:

Re: Punkte für Börsenpats

Beitrag von Prof.Dr.Nieselpriem » Dienstag 19. Juni 2012, 13:02

Ah okay, danke. Formel brauch ich nicht, ich verlass mich drauf, dass das System für mich rechnet. :D
Bild
Prof.Dr.Nieselpriem | Station 1, ID: 8533 | seit 22.06.14 in Level 33

bärle
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 09:52

Hilfe!!!

Beitrag von bärle » Dienstag 26. Juni 2012, 10:14

Bin noch recht neu als Arzt unterwegs und habe eine Frage.
Ich habe Patienten an die Börse "gestellt" und ich meine, zu einem recht guten Preis.
Nun will sie aber niemand kaufen und sie besetzen mir die Stühle im Warteraum/Aufenthaltsraum.
Kann ich Patienten zurücknehmen, bzw. den Preis nochmals senken???
Ich bedanke mich für eure Antworten.
Zuletzt geändert von Dr Butterblume am Dienstag 26. Juni 2012, 10:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: vs, PN

Dr Butterblume
Beiträge: 8750
Registriert: Montag 30. November 2009, 20:34

Re: Punkte für Börsenpats

Beitrag von Dr Butterblume » Dienstag 26. Juni 2012, 10:22

Sicher kannst du die Pats zurückholen, allerdings zahlst du dann erneut Börsengebühr.

In dem folgenden Link kannst du noch ein bisschen nachlesen. http://forum.de.kapihospital.com/viewto ... 31&t=18321 ;)
Bild
support Alle Räume
Moderatoren sind auch nur Menschen ;)
:) Einsteigervideos ;) Wichtige Antworten

bärle
Beiträge: 2
Registriert: Dienstag 26. Juni 2012, 09:52

Re: Punkte für Börsenpats

Beitrag von bärle » Dienstag 26. Juni 2012, 10:38

Vielen, vielen Dank!!!
Habe mich sehr über die schnelle Hilfe gefreut.

Jetzt konnte ich wenigsten 4 Plätze frei machen und behandeln.
Für die anderen fehlen mir leider die passenden Räumlichkeiten.
Da muss Dr. Peer Paronkai sich noch etwas anstrengen!!!
Danke, liebe Grüße!

Antworten

Zurück zu „Einsteigertipps und Hilfe“